Wer jetzt nichts hat, bekommt nichts mehr: Österreich-Fanartikel praktisch ausverkauft!

Rot-weíß-rote Schals sind komplett ausverkauft Ladenhüter: Türkei-, Frankreich- und Italien-Leiberl

Wer jetzt nichts hat, bekommt nichts mehr: Österreich-Fanartikel praktisch ausverkauft! © Bild: APA/Oczeret

Österreich- und Kroatien-Souvenirs erfreuten sich in der Wiener Fanzone besonders großer Beliebtheit. Rot-weiß-rote Schals sind ausverkauft, auch Damen-Shirts in den Landesfarben der Alpenrepublik suchten die Kunden vergeblich in den Regalen des Fanartikel-Geschäfts am Heldenplatz. 50 bis 100 Stück der Oberteile würden noch geliefert, dann gebe es gar keine mehr, so Verkäuferin Andrea.

Auch die rot-weiß-karierten Fan-Utensilien der Kroaten waren bis auf einige Männer-Shirts so gut wie ausverkauft. Heiß begehrt sind außerdem Souvenirs der deutschen und polnischen Teams, erzählten die Mitarbeiter. Bei den Schals, Fahnen und Dressen der Niederländer und Portugiesen gebe es ebenfalls keine Absatzprobleme.

Ganz anders sieht das bei den Artikeln in den Farben der Teams aus der Türkei, Frankreich, Italien und der Schweiz aus. Diese würden sich nicht so gut verkauften, erklärte Andrea. Ladenhütter schlechthin sind allerdings Shirts ohne Mannschaftsbezug mit den Aufdrucken "Balljagd" oder "Schau-Spieler".

(apa/red)