Wellness in den luxuriösten Style-Hotels: So
edel & verwegen relaxen Sie im Designtraum

Buchkritik: 'best designed wellness hotels' für daheim Entspannung pur für die Sinne ab der ersten Seite

Wellness in den luxuriösten Style-Hotels: So
edel & verwegen relaxen Sie im Designtraum © Bild: avedition

Die komplett neue Zweitauflage der erfolgreichen „best designed wellness hotels“ präsentiert eine Auswahl von 35 herausragenden und wunderschönen Hotels in ganz Europa. Sie entführt den Leser sowohl in städtische Rückzugsorte inmitten pulsierender Großstädte wie Paris oder London als auch in ruhig gelegene Resorts in den Alpen oder an der Mittelmeerküste.

Zusammengetragen hat der Autor faszinierende Adressen, die neben ihren attraktiven Wohlfühlangeboten besonders auch mit Architektur und Design vom Feinsten aufwarten. Jedes Resort ist einmalig und individuell gestaltet – entsprechend der großen Bandbreite europäischer Kultur.

Impressionen mit Stil und Eleganz
In Griechenland befindet sich das Hotel "Semiramis". Nur wenige Kilometer von Athen entfernt, beeindruckt es seine Besucher 340 Meter über dem Meeresspiegel mit zarten Pastelltönen. Ob gelbe Stufen oder rosa Couchen verziert mit unzähligen Glitzersteinchen, in diesem luxuriösen Mädchentraum, ist exzentrischer Geschmack zuhause. Nicht zu viel, nicht zu heftig, nicht zu verrückt - und dennoch so unwirklich, dass sich ein Wiederkommen nicht vermeiden lässt.

news.at meint:
Seite für Seite verspricht die Serie "Best designed" Genuß fürs stilbewusste Interieur-Auge. Auch was Wellness-Hotels in Europa anbelangt, hat sich der Autor selbst übertroffen und wahre Style-Tempel entdeckt. In großzügigen Bilder und elegant verfassten Texten präsentiert er mehr als nur eine Unterkunft mit Entspannungs-Programm. Mit der ersten Seite eröffnet sich dem Leser eine Welt des geschmackvollen Überflusses und Luxus, gepaart mit der süßen Freude des dolce far niente - so wie es im Wellness-Urlaub sein sollte.

Kunz, Martin Nicholas: best designed wellness hotels. west- und mitteleuropa. alpen. mittelmeer. 2. A. avedition: Ludwigsburg 2007.

www.avedition.de

(red)