Fakten von

Weinstein-Skandal - Medien: Scotland Yard erwägt Ermittlungen

Vorwurf eines sexuellen Übergriffs wird geprüft

Hollywood/London (APA/dpa) - Die Polizei in London erwägt anscheinend ein Ermittlungsverfahren gegen Harvey Weinstein. Das berichteten britische Medien am Donnerstag. Scotland Yard bestätigte, dass die Polizei den Vorwurf eines sexuellen Übergriffs prüfe, der von den Kollegen in Liverpool weitergeleitet worden sei. Details veröffentlichte die Polizei jedoch nicht.

Weinstein steht seit Tagen im Zentrum eines Skandals um sexuelle Übergriffe. Dem einflussreichen Hollywood-Producer wird von mehreren Frauen sexuelle Belästigung bis hin zur Vergewaltigung vorgeworfen.

Kommentare