Was tut man nicht alles für Wählerstimmen:
Gusenbauer wandert 12 Tage durchs Land

Mit Hans Niessl auch am Rad sportlich unterwegs

Bevor sich Gusenbauer auf seinen Fußmarsch begibt, gilt es noch ein kurzes Gastspiel auf dem Fahrrad zu absolvieren: Am Samstag begleitet er den Burgenländischen Landeshauptmann und Parteigenossen Hans Niessl bei dessen Radtour durch das flache Bundesland von Eisenstadt nach St. Andrä/Zicksee. Ein weiterer prominenter Teilnehmer stößt auf halber Strecke - im Seebad Illmitz - ebenfalls dazu: FSG-Vorsitzender Wilhelm Haberzettl.

Ab Sonntag ist dann Hard-Core-Wandern angesagt: Als Auftakt hat der Politiker eine Strecke in Niederösterreich gewählt, wo er vom Marktplatz in Kaumberg aus startet und hinauf zur Gföhlerberghütte marschiert. Im Anschluss daran geht es weiter nach Oberösterreich, Steiermark, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg. Die Wanderung endet schließlich am 4. August im vorarlbergischen Schesaplana.
(apa)