'Was Israel im Libanon macht, gleicht Taten
Hitlers': Chavez mit scharft Kritik an Israel

Venezolanischer Präsident: USA steuern Feldzug

Der venezolanische Staatspräsident Hugo Chávez hat die israelische Militäroffensive im Libanon mit den Taten Adolf Hitlers verglichen. "Das, was Israel im Libanon macht, gleicht den Taten Hitlers, der Tod und Zerstörung in der Welt gesät hat", sagte Chávez am Samstag während seiner Reise in den Iran vor Journalisten im Emirat Katar. Zugleich beschuldigte er die USA, den israelischen Einsatz geplant zu haben. Chávez verurteilte auch die Entführung von zwei israelischen Soldaten durch die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah, die damit die israelische Offensive provoziert hatte.

Der Staatschef Venezuelas war am Donnerstagabend in Doha eingetroffen, wo er Gespräche mit dem Emir von Katar, Scheich Hamad Bin Khalifa al-Thani, führte.
(apa/red)