"War perfekte Leistung, alles hat geklappt":
Dinko Jukic gewinnt Gold über 200 m Delfin

EM: Österreichs Schwimm-Ass mit seiner 9. Medaille Holte in Eindhoven zuvor bereits Bronze-Medaille

"War perfekte Leistung, alles hat geklappt":
Dinko Jukic gewinnt Gold über 200 m Delfin © Bild: APA/EXPA/Insidefoto

Österreichs Schwimm-Ass Dinko Jukic hat bei der Kurzbahn-EM in Eindhoven am 27. November Gold über 200 m Delfin geholt. Es ist die zweite Medaille des 21-Jährigen sowie für das OSV-Team bei diesen Titelkämpfen nach Bronze über 200 m Lagen. Jukic schlug in 1:53,35 Minuten an, mit 36/100 Vorsprung auf den Deutschen Tim Wallburger. Es ist Jukics insgesamt neunte Medaille, das zweite Gold.

"Das war eine perfekte Leistung, alles hat geklappt", jubelte Jukic über seine beeindruckende Finalvorstellung. "Ich wollte langsam beginnen und dann kommen. Das war mit Papa (Anm.: Trainer Zeljko Jukic) so besprochen, denn hintenraus - hat er gesagt - ist niemand so stark wie ich." Bei Hälfte der Distanz noch mit einem Rückstand von 72/100, hatte das OSV-Ass bei 150 m bereits mit 43/100 Vorsprung die Führung übernommen und sicherte diese in Folge gut ab.

(apa/red)