Wahlkampf brutal: Darabos vergleicht Schüssel mit Ungarns Ministerpräsident!

"Gyurcsany hat seine Lügen aber zugegeben"

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos vergleicht Bundeskanzler Schüssel mit Ungarns Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany, dessen Aussage, seine Regierung habe die Wähler belogen, Tumulte und Ausschreitungen in Budapest ausgelöst hat. Der einzige Unterschied zwischen Schüssel und Gyurcsany: Der sozialistische Premier habe zugegeben, "dass er die Menschen belogen hat", so Darabos.

Als "sehr betrübliche Dinge" bezeichnete Darabos die jüngsten Vorfälle beim österreichischen Nachbarn. (apa)