Von der Leyen und Stoltenberg beim Weltwirtschaftsforum

Von der Leyen beim WEF

von Von der Leyen und Stoltenberg beim Weltwirtschaftsforum © Bild: APA/APA/AFP/JOHN THYS

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg werden am Dienstag beim zweiten Tag des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos erwartet. Sowohl von der Leyen (11.00 Uhr) als auch Stoltenberg (11.30 Uhr) werden bei dem Treffen in den Schweizer Alpen eine Rede halten. Beide Ansprachen dürften im Zeichen des russischen Krieges gegen die Ukraine stehen.

Österreich wird durch Finanzminister Magnus Brunner und Außenminister Alexander Schallenberg (beide ÖVP) vertreten sein. Brunner trifft unter anderem die Generaldirektorin der WTO Ngozi Okonjo-Iweala. Bei dem viertägigen Treffen diskutieren fast 2500 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über Lösungen für internationale Probleme. Die Tagung steht in diesem Jahr unter dem Motto "Geschichte an einem Wendepunkt: Regierungspolitik und Geschäftsstrategien". Im Fokus stehen mit dem Ukraine-Krieg, der Corona-Pandemie und dem Klimawandel gleich mehrere weltweite Krisen. Die Auftaktrede am Montag hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj gehalten.