Von einer Daumenverletzung 'heimgesucht': Tennis-Beauty Ana Ivanovic sagt Start ab

Kurzfristiger Entschluss der serbischen Nummer 1 Auch Scharapowa und Davenport fehlen in Peking

Von einer Daumenverletzung 'heimgesucht': Tennis-Beauty Ana Ivanovic sagt Start ab

Die Weltranglisten-Erste Ana Ivanovic hat ihren Start beim olympischen Tennisturnier in Peking abgesagt. Die French-Open-Siegerin aus Serbien nannte eine Daumenverletzung als Grund für ihren kurzfristigen Entschluss.

Kurz zuvor hatte auch die Französin Tatjana Golowin ihre Startzusage zurückgenommen und sich damit in die Reihe namhafter Tennisspielerinnen wie Maria Scharapowa (RUS), Amelie Mauresmo (FRA) oder Lindsay Davenport (USA) eingereiht, die 1996 in Atlanta Olympiasiegerin geworden war. (apa/red)