Leben von

"Voices for Refugees":
Zeitplan und Live-Übertragung

Insgesamt 15 Künstler und Bands stellen sich in den Dienst der guten Sache

Campino © Bild: APA/EPA/Thomas Frey

Am Samstag, dem 3. Oktober, findet auf dem Wiener Heldenplatz unter dem Titel "Voices for Refugees" das große Solidaritätskonzert für Flüchtlinge statt. Die gemeinsame Veranstaltung von Nova Music und der Volkshilfe kann mit einem hochkarätigen Line-up aufwarten: Neben heimischen Acts wie Conchita Wurst, Bilderbuch oder Soap & Skin haben sich auch Konstantin Wecker, Zucchero und die Toten Hosen (Bild) angesagt. Jetzt steht nicht nur der Zeitplan fest, auch eine Live-Übertragung des Benefiz-Events wurde fixiert.

THEMEN:

Im Rahmen der Aktion "Puls 4 hilft helfen" überträgt der Privatsender das Konzert ab 18:50 Uhr live. In Zusammenarbeit mit dem Digital Department der Wiener Staatsoper wird unter puls4.com und voicesforrefugees.com auch ein Livestream angeboten. Außerdem zeigt Puls 4 im Laufe des Abends Zusammenfassungen von den Auftritten der KünstlerInnen, die vor Beginn der Übertragung auftreten.

Auf Leinwänden werden zwischen den Auftritten außerdem Video-Botschaften von Prominenten gezeigt, die Statements zur Thematik abgeben - aber nicht nur von Prominenten. Im Vorfeld des Konzerts hat nämlich jeder die Möglichkeit, ein eigenes Video-Statement einzuschicken und selbst zur "Voice for Refugees" zu werden. Interessierte können ihre Botschaften hier hochladen, einige davon werden am 3. Oktober am Heldenplatz und auf Puls 4 zu sehen sein.

Maschek eröffnen

Auch der Zeitplan steht inzwischen fest: Eröffnet wird die Kundgebung um 16:30 Uhr von Maschek, als letzte Band werden Die Toten Hosen um 22:20 Uhr die Bühne erklimmen. Das Ende der Veranstaltung ist für 22:45 Uhr angekündigt.

UhrzeitKünstler
16:30Maschek
16:50Thomas David
17:00Thomas Stipsits
17:15Salah Ammo & Peter Gabis
17:35Christoph & Lollo
17:55Tagtraeumer
18:15Kreisky
18:35Seiler & Speer
18:50Erich Fenninger (Volkshilfe)
19:15Konstantin Wecker & Band
19:45Soap & Skin
20:10Raoul Haspel
20:25Conchita
20:55Zucchero
21:35Bilderbuch
22:20Die Toten Hosen

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos, die Veranstalter bitten jedoch um Spenden. Diese können vor Ort (per Becherpfand, Sammelbüchse und den Erwerb von T-Shirts) erfolgen oder vorab abgegeben werden. Die gesamten Einnahmen werden unmittelbar für die Betreuung, Unterstützung und Beherbergung von Flüchtlingen eingesetzt.

Spendenkonto der Volkshilfe:
IBAN AT77 6000 0000 0174 0400
BIC OPSKATWW
Kennwort "Flüchtlingshilfe"

Voices for Refugees-Plakat
© Volkshilfe Österreich/Nova Music

Kommentare