Internationaler Modelflair von

Knuppe am Catwalk

Deutsches Topmodel präsentierte Roben am Laufsteg der MQ Vienna Fashion Week

  • Franziska Knuppe bei der vienna Fashion Week
    Bild 1 von 6 © Bild: APA/G. Hochmuth

    Franziska Knuppe bei der MQ Vienna Fashion Week

  • Franziska Knuppe bei der Vienna Fashion Week
    Bild 2 von 6 © Bild: APA/G. Hochmuth

    Franziska Knuppe bei der MQ Vienna Fashion Week

Der erste Tag der MQ Vienna Fashion Week lieferte gleiche einen Höhepunkt. Das deutsche Topmodel Franziska Knuppe versprühte am Wiener Catwalk internationales Flair.

Franziska Knuppe war das prominenteste Gesicht am ersten Publikumstag der MQ Vienna Fashion Week. Das deutsche Topmodel präsentierte Roben von Irina Vitjaz. Die russischstämmige Designerin hinter dem Label, Elvira Kargapoltseva, hat mit dem Engagement der bekannten Blondine einen Volltreffer gelandet. Alle rissen sich um Knuppe, die vor allen Dingen in einer roten Schimmer-Robe für Aufsehen sorgte.

Für Knuppe war es in diesem Jahr nicht der erste Wien-Besuch. Erst vor wenigen Wochen moderierte sie in der Hauptstadt ein Event und auch beim diesjährigen Opernball zählte sie zu den Stargästen.

Neben der Show von Kargapoltseva wurden auch Kollektionen von Pitour, Michel Mayer, Tiberius und Elfenkleid gezeigt. Außerdem wurde der Verkaufsbereich im quartier21 eröffnet, in dem man die gezeigte Mode auch gleich erstehen kann.

Kommentare