Vienna Capitals siegen im Verfolgerduell:
3:2-Heimsieg über Titelverteidiger Salzburg

EBEL: Leader KAC stoppt Höhenflug der Linzer VSV geht 2:7 unter. Jesenice schlägt Fehervar

Vienna Capitals siegen im Verfolgerduell:
3:2-Heimsieg über Titelverteidiger Salzburg
© Bild: GEPA/Luger

Die Vienna Capitals haben am Freitag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) das Verfolger-Duell mit Meister Salzburg daheim 3:2 gewonnen. Dennoch liegen die Wiener auch nach der 43. Runde fünf Punkte hinter Leader KAC, denn die Kärntner stoppten die über vier Spiele gegangene Siegesserie der Black Wings Linz mit einem Heim-2:1. Der Villacher SV verlor als Vierter durch ein 2:7 in Zagreb an Boden.

Das nutzten die Graz 99ers durch einen 4:0-Erfolg bei Olimpija Ljubljana, den Steirern fehlen nun nur noch drei Punkte auf Platz vier. Das Duell gegen den letzten Platz bzw. um eine bessere Play-off-Chance gewann mit Jesenice der Vorletzte durch ein 6:4 bei Schlusslicht Fehervar. Die 44. Runde mit dem Schlager Salzburg gegen KAC wird am Sonntag geschlossen ab 18.00 Uhr gespielt.

(apa/red)