Salatküche von

Avocado-Mangosalat mit Hähnchen

Rezept zum Nachkochen: In 30 Minuten ein herrliches Essen am Tisch!

© Video: G+J Digital Products

Der Avocado-Mangosalat mit Hühnchen ist simpel in seiner Zubereitung und ein Gericht, das ratzfatz in rund 30 Minuten am Tisch steht. Wer mag, kann das Fleisch vor dem Servieren noch mit einem Esslöffel Sesam bestreuen!

THEMEN:

Zutaten für 2 Portionen
25 g frischer Ingwer
1 rote Chilischote
6 EL Olivenöl
2 Hähnchenbrüste, (à 150 g)
Salz
½ TL edelsüßes Paprikapulver
4 Stiele Thymian
3 TL Honig
1 EL Sesam (nach Geschmack)
1 kleiner Radicchio
1 kleine, reife Mango
1 reife Avocado
3 EL frischer Zitronensaft
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Wasser

Zubereitung
Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischote einritzen.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrüste mit Salz und Paprikapulver würzen. Mit Ingwer, Chili und Thymianzweigen in der Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze rundherum 5 Min. hellbraun anbraten.

Mit 2 TL Honig beträufeln und im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf der mittleren Schiene 10-15 Min. garen.

Radicchio putzen, waschen und die Blätter grob zupfen. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Avocado halbieren, den Stein herauslösen und das Fruchtfleisch quer in Scheiben schneiden. Avocado mit ½ EL Zitronensaft beträufeln.

Für das Dressing 2 ½ EL Zitronensaft mit 1 EL Wasser, Salz, dem restlichen Honig und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl unterrühren.

Radicchio, Mango und Avocado auf Tellern anrichten und mit Dressing beträufeln. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und auf den Salat legen.

Kommentare