Victoria & Daniel von

Hallo, kleines Baby!

Hier wölbt sich schon etwas: Victorias Bäuchlein wächst schön langsam

  • Bild 1 von 6

    Victoria und Daniel bei den Feierlichkeiten zu Haakons und Mette-Marits zehnten Hochzeitstag.

  • Bild 2 von 6

    Das Babybäuchlein der Prinzessin ist bereits erkennbar.

Bei der Feier zu Mette-Marits und Haakons zehntem Hochzeitstag durfte natürlich auch das schwedische Kronprinzenpaar nicht fehlen. Victoria, die gut gelaunt an der Seite ihres Ehemann Daniel erschien, zeigte erstmals ihr süßes Babybäuchlein.

Zugegeben, sonderlich viel noch ist nicht erkennbar, eine kleine Rundung kann man aber bereits erahnen. Bisher hatte Victoria ihr kleines Bäuchlein stets bedeckt, diesmal erlaubt sie dem neugierigen Publikum aber einen klaren Blick auf ihre Leibesmitte. Für kurze Zeit war der eigentliche Anlass der Feier - nämlich der zehnte Hochzeitstag des norwegischen Kronprinzenpaares - völlig vergessen.

Seit Bekanntwerden ihrer Schwangerschaft ist die schwedische Kronprinzessin nochmals deutlich aufgeblüht, ihr wachsendes Bäuchlein ein begehrtes Objekt der Fotografen. Bisher scheint bei der werdenden Mutter und ihrem Baby alles glatt zu laufen, nachdem klargestellt wurde, dass Daniels Nierenkrankheit nicht vererbbar ist, ist die Vorfreude auf den royalen Nachwuchs nochmals gestiegen.

Wir freuen uns bereits auf weitere süße Fotos von Victorias wachsendem Bäuchlein. Die Prinzessin ist momentan wohl die berühmteste Schwangere der Welt, demnächst wird die Rundung noch viel deutlicher erkennbar sein.

Eine aktuelle Geschichte zu Victorias Schwangerschaft finden Sie auch im NEWS 34/2011!