Victoria & Daniel genießen Flitterwochen:
Das frisch vermählte Paar urlaubt auf Tahiti

Schwedische Zeitung "Expressen" hat das erste Bild Auf ihre Traumhochzeit folgt nun der Traumurlaub

Victoria & Daniel genießen Flitterwochen:
Das frisch vermählte Paar urlaubt auf Tahiti © Bild: Expressen

Lange Zeit war spekuliert worden, wo Prinzessin Victoria von Schweden und ihr frisch angetrauter Gemahl Daniel ihre Flitterwochen verbringen werden. Seit kurzem steht fest: Das verliebte Pärchen urlaubt auf Tahiti. Die schwedische Zeitung "Expressen" hat nun das erste Bild vom Turtel-Urlaub veröffentlicht.

Entspannt strahlen die Frischvermählten vom Titelblatt, Victoria trägt ihre langen Haare lässig zusammengebunden, Daniel wiederum verdeckt sein Haupt mit einem Strohhut. Die beiden sehen aus wie typische, aber sehr sympathische Touristen. Auch einen Gruß an die Heimat hat das Paar den "Expressen"-Reportern mit auf den Weg gegeben: "Vielen Dank an alle für unseren wundervollen Hochzeitstag. Wir haben anschließend noch sehr viel darüber gesprochen und werden diesen Tag nie vergessen."

Die ersten Tage ihrer Flitterwochen verbringen die beiden Turteltäubchen auf der Luxus-Yacht von Milliardär Bertil Hult, einem guten Freund von König Carl Gustav. "Wir haben uns so auf unsere Flitterwochen gefreut. Als sich diese Möglichkeit bot, haben wir deshalb gleich Ja gesagt", berichtet Victoria.

Seine Hochzeitsnacht verbrachte das Brautpaar über den Wolken. Ein Privatjet, der sich ebenfalls im Besitz des schwedischen Milliardärs befindet, brachte Victoria und Daniel nach Tahiti. Dort genießen die beiden nun - gemeinsam mit drei Leibwächtern - ihre Flitterwochen.

Die schönsten BILDER von der royalen Traumhochzeit:

(red)