Victoria Beckham von

Mädels-Ausflug in den Big Apple

Vic führt Baby-Töchterchen Harper Seven in die New Yorker Fashion-Welt ein

  • Bild 1 von 7

    Victoria Beckham schlendert mit Baby-Tochter Harper Seven durch New York.

  • Bild 2 von 7

    Endlich hat die dreifache Buben-Mama ein kleines Mädchen, das sie ordentlich aufrüschen kann.

Am 10. Juli brachte Victoria Beckham ihr heiß ersehntes Mädchen zur Welt. Die glückliche Mama, die zwei Monate nach der Geburt wieder locker in "Size Zero"-Klamotten passt, lässt ihren Goldschatz nicht mehr aus den Augen und führt die kleine Harper Seven bereits in die Designer-Welt ein.

Bei der New York Fashion Week darf Victoria Beckham, die seit Jahren ihr eigenes Modelabel führt, natürlich nicht fehlen. Und weil Ehemann David und die drei Jungs offenbar keine Lust auf einen Ausflug in den Big Apple hatten, unternimmt Vic ganz einfach eine Mädels-Tour mit der kleinen Harper.

Rosa Kleidchen, süße Haarspangen, Baby-Schmuck - all diese Sehnsüchte kann Victoria Beckham nun endlich ausleben. Das ehemalige Spice Girl, das jahrelang eine reine Jungs-Mama war, ist sichtlich begeistert, endlich eine kleine Baby-Fashionista im Arm halten zu können.