WELTFRAUENTAG von

Verwöhnen Sie sich!

Ladys aufgepasst: So können Sie den Weltfrauentag in vollen Zügen genießen

Freundinnen mit Beauty-Maske © Bild: Thinkstock

Hand aufs Herz, meine Damen: Wann haben Sie sich selbst das letzte Mal so richtig verwöhnt? Das ist schon länger her? Dann wird es endlich mal wieder Zeit! Was das genau bedeutet? Genießen, genießen und nochmal genießen! Wie wär's zum Beispiel mit einer ausgedehnten Shopping-Runde? Und als Belohnung für die Anstrengung ein Besuch im Beauty-Salon. Noch mehr Tipps gefällig? Dann lesen Sie weiter!

THEMEN:

1. Hemmungslos schlemmen

Vergessen Sie einen Tag lang das leidige Thema Abnehmen. Heute ist Sündigen angesagt. Statten Sie dem Feinkostladen einen Besuch ab, räumen Sie die Süßwarenregale im Supermarkt leer und kaufen Sie sich eine Familienpackung Eis - nur für sich allein. Dann schnell nach Hause, DVD einlegen oder Lieblingslektüre schnappen, ab auf die Couch und hemmungslos schlemmen.

2. Hauen Sie auf den Putz

Der Kleiderschrank ist prall gefüllt und die Stilettos purzeln Ihnen auch schon aus dem Schuhkästchen entgegen? Macht nichts! Heute wird trotzdem geshoppt, was das Zeug hält. Es wird Sie nicht gleich in den finanziellen Ruin stürzen, wenn Sie für einen Tag die Frage "Brauche ich das denn wirklich?" aus Ihrem Einkaufsrepertoire streichen. Außerdem: Jetzt, wo der Winter schon so gut wie vor der Tür steht, schadet Ihrer Garderobe das eine oder andere neue Stück bestimmt nicht.

3. Beschenken Sie sich selbst

Warum drauf warten, bis sich der Liebste vielleicht doch mal in den Blumenladen verirrt? Statten Sie dem Floristen Ihrer Wahl einen Besuch ab, suchen Sie sich den schönsten und größten Strauß aus - und schenken Sie ihn sich selbst. Sie haben ihn sich verdient!

4. Lassen Sie sich verwöhnen

Wann haben Sie sich das letzte Mal einen Tag im Beauty-Salon gegönnt. Wie bitte? Das ist schon so lange her, dass Sie sich kaum noch dran erinnern können? Höchste Zeit, dass Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Wie wär's zum Beispiel mit einer sanften Pediküre, die Ihre Füßchen streichelweich macht, oder einer Gesichtsmaske, die Ihre Haut zum Strahlen bringt? Und was natürlich nicht fehlen darf: die Entspannungsmassage. Jetzt ist Seele-baumeln-Lassen angesagt!

5. Beauty-Tag daheim

Sie verbringen Ihren Beauty-Tag lieber daheim? Dann verwöhnen Sie Ihr hübsches Antlitz doch mit einer wohltuenden Honigmaske. Alles, was Sie dafür brauchen, ist das Eiweiß von einem Ei, ein Teelöffel Honig und 50 g Gerstenmehl. Schlagen Sie zuerst das Eiweiß steif und mengen Sie dann die restlichen Zutaten unter. Die Paste aufs Gesicht auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Danach mit lauwarmem Wasser abspülen. Dieser Mix beruhigt Ihre Haut und zaubert kleine Fältchen im Nu weg!

6. Popcorn, Film & Freundinnen

Ein Fernsehabend mit Unmengen an Popcorn, Chips und Schokolade - gut! Ein Fernsehabend mit Unmengen an Popcorn, Chips und Schokolade und Ihren besten Freundinnen - noch viiiel besser! Belagern Sie die Wohnung einer Ihrer Single-Freundinnen oder schmeißen Sie Ihren Liebsten für einen Abend aus dem Haus, kramen Sie die schnulzigsten Werke, die die Filmgeschichte je gesehen hat, hervor und legen Sie los! PS: Taschentücher nicht vergessen!

7. Kulturabend mit Verwöhneffekt

Fernsehen können Sie jeden Tag? Na gut, dann legen Sie doch einen Kulturabend ein. Entspannen können Sie nämlich auch bei einem Besuch im Theater oder im Ballett. Und das Beste daran: Ihr persönlicher Wohlfühl-Abend beginnt schon bei den Vorbereitungen. Lassen Sie sich beim Hübsch-Machen richtig Zeit: Nägel lackieren, Augenbrauen zupfen, Make up auflegen... aber passen Sie auf, dass Sie den Stars auf der Bühne nicht gleich die Show stehlen.

8. Entspannungsbad

Eigentlich sollte frau sich viel öfter ein paar wohltuende Home-Wellness-Momente gönnen. Spätestens jetzt heißt es aber: Ab in die Wanne! Bei einem luxuriösen Rosenbad können Sie rundum entspannen. Geben Sie hierfür zwei Handvoll frische Rosenblätter in ein Teefiltersäckchen, beträufeln Sie dieses mit drei Tropfen ätherischem Rosenöl und legen Sie es ins Badewasser. Zwei Handvoll lose Rosenblätter im Badewasser machen das wohltuende Badeerlebnis perfekt!

9. Besuch im Kaffeehaus

Der gute alte Filterkaffee steht jeden Tag auf dem morgendlichen Speiseplan. Machen Sie mal eine Ausnahme und verwöhnen Sie sich mit einem Besuch im Kaffeehaus. Suchen Sie sich ein lauschiges Plätzchen, bestellen Sie Ihr Lieblingskoffeingetränk, schnappen sich ein fesselndes Buch und genießen Sie den Lese-Nachmittag bei duftendem Aroma.

10. Lassen sie sich hübsch machen

Meist schieben wir ihn ohnehin viel zu lange auf: den Friseurbesuch. Packen Sie die Gelegenheit daher am Schopf und statten Sie Ihrem Friseur einen Besuch ab. Und wenn Sie schon mal hier sind: Lassen Sie sich auch gleich mit einer Kopfmassage verwöhnen.

Kommentare