Verrückte Charts: Ski-Star Fritz Strobl bekommt Gold für den Hit "Genie auf Ski"!

Abfahrer nur von DJ Ötzis "Ein Stern" geschlagen Werbesong für Tiefkühlgemüse stürmt die Hitparaden

Gold für Fritz Strobl - doch diesmal ist das keine Meldung aus der Sportwelt: Der Ski-Star erhält für 15.000 verkaufte Singles seines Songs "Genie auf die Ski" eine Gold-Auszeichnung der Plattenindustrie. Der an sich als Werbe-Gag gedachte Song hat es auch in die Hitparaden geschafft - derzeit liegt er auf Platz 2 der Austria Top 40 Singlecharts.

Verrückte Charts: Ski-Star Fritz Strobl bekommt Gold für den Hit "Genie auf Ski"!

Kreiert worden war der Song mit griffigen Textzeilen wie "Ich bin der Mozart der Mausefalle, der Paganini mit der Skischuhschnalle" für einen TV-Werbespot des Skiverbands-Sponsors Iglo, in dem sich Strobl als untalentierter Studiosänger versucht. Der Spot schlug derart ein, dass das Lied professionell aufgenommen und eine CD fabriziert wurde, die in kürzester Zeit ausverkauft war.

In Sportbegriffen gedacht, sind die Stockerlplätze in der aktuellen Hitparaden-Wertung fest in österreichischer Hand. "Gold" hat DJ Ötzi mit "Ein Stern (... der deinen Namen trägt)", "Silber" Fritz Strobl mit "Genie auf die Ski" und "Bronze" geht an Starmania-Teilnehmer Mario Lang mit "Dein Weg".

(apa/red)