Fakten von

Vermisstes 15-jähriges Mädchen in Tirol wieder aufgetaucht

Mädchen wurde von Polizei bei einem Bekannten aufgegriffen

Ein seit dem 7. Juni in Innsbruck abgängiges 15-jähriges Mädchen ist wieder aufgetaucht. Sie konnte "wohlbehalten" bei einem Bekannten in Hall in Tirol aufgegriffen werden, teilte die Polizei mit. Zuvor seien zahlreiche Hinweise eingegangen, so die Exekutive.

Inzwischen wurde die 15-Jährige wieder nach Hause zurückgebracht. Das Mädchen hatte zuletzt in einer betreuten Jugendwohngemeinschaft in Hall gelebt.

Kommentare