Veganes Rezept von

Erdbeermund mit Mangosoße

Rezept für 2 Portionen aus "Vegan Fasten" von Elisabeth Fischer

Vegan fasten © Bild: Ulrike Köb
THEMEN:

Zutaten:
200 g Erdbeeren, kleine Stücke
125 ml frisch gepresster Orangensaft
2 getrocknete Feigen, Stücke
1/2 (gestrichenen) TL Agar-Agar-Pulver

Zutaten Mangosoße:
1 reife Mango, Stücke
100 ml frisch gepresster Orangensaft
2 EL Sojasahne
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Bio-Zitronenschale, fein gehackt

Zubereitung:
Mit dem Mixstab aus Mango, Orangensaft, Sojasahne und Zitronensaft eine glatte Creme mixen. Zitronenschale unterrühren.

Erdbeeren, Orangensaft und Feigen im Mixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Erdbeerpüree in einen kleinen Topf geben.

Das Agar-Agar-Pulver mit 3 EL Wasser glatt rühren und mit dem Schneebesen unter das Erdbeerpüree mischen. Unter Rühren zum Kochen bringen und 1 Minute unter Rühren leicht kochen.

Erdbeerpüree in kalt ausgespülte, abgetrocknete Mund- , Herz- oder Sternförmchen (Eiswürfelförmchen) gießen und zum Festwerden 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

Beim Anrichten etwas Mangosoße auf kleinen Tellern verteilen und die Erdbeermünder daraufsetzen.

Vegan Fasten
© Kneipp Verlag

Rezept aus: "Vegan Fasten" von Elisabeth Fischer, erschienen im Kneipp Verlag, um 17,99 €

Kommentare