Van der Vaarts von

Sie verkaufen ihr Haus

Rafael und Sylvie ziehen endgültigen Schlussstrich - Anwesen in Holland unter Hammer

Rafael und Sylvie van der Vaart bei der Fashion Week in Berlin 2012. © Bild: APA/EPA/JENS KALAENE

Getrennt sind sie ja bekanntlich schon seit der letzten Silvesternacht, doch jetzt kappen Sylvie und Rafael van der Vaart auch noch ihre letzten gemeinsamen Verbindungen.

Während die Scheidung läuft, bietet das ehemalige Traumpaar nun sein gemeinsames Haus im holländischen Uitgeest zum Verkauf an. Wie "bild.de" berichtet, hatte Rafael schon während seiner Zeit als Spieler bei Ajax Amsterdam in dem Anwesen gewohnt.

Damian als letzte Verbindung

Ebenfalls unter den Hammer kommt ein über 5000 Quadratmeter großes Grundstück in der angrenzenden Gemeinde Bergen, das die Van der Vaarts ebenfalls für einen geplanten Hausbau erworben hatten. Nun bleibt als letzter Berührungspunkt der gemeinsame Sohn Damian. Hoffentlich erweisen sich Sylvie und Rafael als reif genug, um zumindest ihrem Kind ein wohlbehütetes Umfeld zu garantieren.

Kommentare