Usain Bolt von

"200 m unter 19 Sekunden"

Der Jamaikaner kündigt ein großes Jahr an und will "Weltrekorde auslöschen"

Usain Bolt posiert vor der Christus-Statue in Rio de Janeiro © Bild: APA/EPA/Lacerda

Usain Bolt kündigt das nächste Jahr der Superlative an. "Dieses Jahr werde ich versuchen, Weltrekorde auszulöschen. Eines meiner Ziele ist es, die 200 m unter 19 Sekunden zu laufen", betonte Bolt am Dienstag in Kingston, wo er als Jamaikas Leichtathlet des Jahres 2012 ausgezeichnet wurde.

Der sechsfache Olympiasieger weiß jedenfalls, wovon er spricht. Aktuell hält er die Weltrekorde über 100 m (9,58 Sekunden), 200 m (19,19) und in der Staffel über 4 x 100 m (36,84).

Kommentare