Urlaubsideen und Reisetrends für 2007:
Ferien-Messe Wien von 11. bis 14. Jänner

530 Aussteller präsentieren die schönsten Reiseziele Zeitgleich findet heuer die Luxus Motor Show statt

Urlaubsideen und Reisetrends für 2007:
Ferien-Messe Wien von 11. bis 14. Jänner

Am 11. Jänner öffnet wieder die beliebteste österreichische "Ferien-Messe Wien" ihre Pforten. Bis 14. Jänner werden im Wiener Messezentrum am Prater rund 530 Aussteller aus dem In- und Ausland die schönsten Reiseziele für das Jahr 2007 präsentieren. Zeitgleich findet heuer zum ersten Mal die Luxus Motor Show statt.

Die Veranstalter Reed Exhibitions Messe bringen während der vier Tage dauernden Messe den Urlaub 2007 direkt nach Wien. In zwei Messehallen des MessezentrumWienNeu finden sich 530 internationale (Halle A) und heimische (Halle B) Aussteller zur alljährlichen Tourismus-Leistungsschau ein. Besucher finden demnach schon im kalten Winter Tipps und Ideen für den bevorstehenden Urlaub und können die Urlaubstrends 2007 für sich entdecken.

Rumänien hat Zukunft
Das Partnerland der "Ferien-Messe Wien 2007" ist Rumänien. Das Land am Schwarzen Meer gilt aufgrund seiner zahlreichen touristischen Höhepunkte unter Fachleuten schon lange als Geheimtipp für Reisen. Direktor Johann Jungreithmair, CEO von Reed Exhibitions Messe Wien, ist besonders stolz auf die Wahl des Partnerlands: "Rumänien ist ein Land mit vielen reizvollen Regionen und zahlreichen touristischen Geheimnissen. Mehr und mehr entwickelt sich Rumänien zu einem beliebten Urlaubsziel – auch für österreichische Touristen. Mit 1. Jänner 2007 ist Rumänien neues Mitglied der Europäischen Union. Österreich stellt schon bisher das größte Kontingent ausländischer Urlauber in Rumänien – und wir glauben, dass diese Zahl nach dem EU-Beitritt rasant zunehmen wird. Darum freut es mich ganz besonders, dass wir unseren neuen europäischen Freund Rumänien als Partnerland bei der "Ferien-Messe Wien 2007" begrüßen dürfen. Die Messe wird eine erstklassige Plattform für Rumänien sein, um sich dem österreichischen Markt vorzustellen und seine Vorzüge als Urlaubs- und Reisedestination aufzuzeigen." Das Partnerland Rumänien stellt in der Halle A und die Partnerregion Steiermark in der Halle B des MessezentrumWienNeu aus.

Ein Messeticket – zwei Events
Zeitgleich zur "Ferien-Messe Wien" findet zum ersten Mal in Wien die "Luxus Motor Show", organisiert von Herrn Bader Al-Rhoudan, statt. Die Halle C des MessezentrumWienNeu wird die Besucher mit den ausgestellten Sport- und Supersportwagen der Luxusklasse ins Staunen versetzen. Motorisierte Karossen mit Preisen ab 200.000 Euro und Pferdestärken jenseits der 400 PS werden so manches Herz höher schlagen lassen. Aber auch Superbikes und andere automotive Raritäten werden ausgestellt.

Nähere Informationen unter:
www.ferien-messe.at