Unvergesslicher Musical-Welterfolg EVITA
Vom ewigen Spiel um Liebe, Macht & Gier

Ein echter Klassiker & ein Muss für alle Musical-Fans NEWS verlost Premiere-Karten für Wien & Bregenz!

Unvergesslicher Musical-Welterfolg EVITA
Vom ewigen Spiel um Liebe, Macht & Gier © Bild: LSK

„Don’t cry for me Argentina“ – dieser Welthit ist das Markenzeichen von EVITA. Der Musical-Klassiker über das Leben der argentinischen Politikerin Eva Perón begeisterte bereits seit 1978 sein Publikum. Die offizielle Produktion EVITA von Tim Rice und Andrew Lloyd Webber wird mit bekannten Musical-Stars, einem großen Chor und einer phantastischen Musik zum unvergesslichen Ereignis.

Die ungewöhnlich kraftvolle Erzählung vom ewigen Spiel um Liebe, Macht und Gier – und das Schicksal eines Volkes. EVITA gehört unbestritten zu den größten Stücken der Musical-Geschichte. Der Personenkult um die einflussreiche Person, die sich unter anderem für die Armen einsetzte, führte schließlich auch zu dem Musical EVITA und zu einer stetig wachsenden Legende.

Die Geschichte einer ehrgeizigen Frau
Das Musical EVITA beschreibt den kometenhaften Aufstieg der jungen Eva Duarte in die Zentren der politischen Macht, der sie fast zur Vizepräsidentin Argentiniens werden ließ. Evita, die viele Anhänger hatte, erregte durch ihre Person auch den Zorn mächtiger Feinde. Evita starb an Krebs. Ihre Leiche wurde außer Landes gebracht und war nach dem Sturz des Präsidenten siebzehn Jahre lang verschollen.

EVITA gehört unbestritten zu den größten Stücken der Musical-Geschichte. Mit NEWS.at Karten für die Premieren in Wien & Bregenz gewinnen!

EVITA
2.2. Wiener Stadthalle, 20 Uhr
3.2. Wiener Stadthalle, 20 Uhr
4.2. Wiener Stadthalle, 20 Uhr
5.2. Wiener Stadthalle, 15 & 20 Uhr
6.2. Wiener Stadthalle, 15 Uhr
8.3. Festspielhaus Bregenz, 20 Uhr
9.3. Festspielhaus Bregenz, 20 Uhr
10.3. Festspielhaus Bregenz, 20 Uhr
11.3. Festspielhaus Bregenz, 20 Uhr
12.3. Festspielhaus Bregenz, 15 & 20 Uhr
13.3. Festspielhaus Bregenz, 19 Uhr