Mäuse im AKH

Im Wiener Allgemeinen Krankenhaus kämpfen die Betreiber mit einer Mäuseplage

von unerwünschter besuch - Mäuse im AKH © Bild: Corbis

Das AKH stehe jedenfalls mit Kammerjägern und der Veterinärmedizinischen Universität in Kontakt, wurde betont. Die Mäuse hielten sich vorwiegend in den Lüftungsanlagen auf, die nun gereinigt werden müssten. Wie viele Nager genau im AKH unterwegs sind, ist nicht bekannt.

Kommentare

wird jetzt auf hanta getestet? so harmlos wie das dargestellt wird ist es leider nicht
in einem KKH DARF sowas nicht passieren, denn die viren können zb an den schuhsohlen in den krankentrakt geschleppt werden

Seite 1 von 1