Ukraine von

Poroschenko stellt
Leistungen im Osten ein

Rebellengebiete: Staatliche Aktivitäten an Schulen, Krankenhäuser und Co. gestoppt

Petro Poroshenko © Bild: David Ramos/Getty Images

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat die Einstellung sämtlicher staatlicher Leistungen in den von Rebellen kontrollierten Gebieten im Osten des Landes angeordnet.

THEMEN:

Poroschenko beauftragte die Regierung in Kiew am Samstag, innerhalb einer Woche alle "Aktivitäten staatlicher Unternehmen, Institutionen und Organisationen" in den Gebieten zu stoppen, wo "Anti-Terror-Operationen laufen".

Das Dekret Poroschenkos beziehe sich auch auf Schulen, Krankenhäuser und Notfalldienste, sagte ein hochrangiger Sicherheitsbeamter, der nicht namentlich genannt werden wollte.

Kommentare