Fakten von

Überfall auf Grazer Tankstelle

Kassier verletzt, Tageslosung weg

Ein unbekannter Täter hat am Freitag am frühen Vormittag in Graz den Kassier einer Tankstelle von hinten niedergeschlagen und die Tageslosung geraubt. Der Mann wurde dabei leicht am Kopf verletzt.

Näheres zum Täter, nach dem die Fahndung lief, und zur Höhe der Beute gab es vorerst nicht, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Der Angestellte wollte sich gegen 9.30 Uhr mit der Tageslosung der Tankstelle im Bereich des Eggenberger Gürtels zur Geldaufgabe aufmachen, als er von hinten angegriffen wurde.

Kommentare