Udo Jürgens von

Was fängt man mit 77 Jahren an?

Iris Brüggler über die Erfolge von Udo Jürgens

Udo Jürgens - Was fängt man mit 77 Jahren an? © Bild: NEWS

Von einem seiner Hits hat sich Udo Jürgens altersmäßig schon etwas entfernt. Mit 66 Jahren fängt das Leben an, meint er. Doch was ist dann mit 77 Jahren? NEWS hat den großen Udo Jürgens für Sie getroffen und einen Weltstar kennen gelernt, der sich seines Alters bewusst ist. Viele seiner Antworten im großen NEWS-Interview klingen schon etwas nach Lebensbilanz.

Auf die er stolz sein kann. Die zahlreichen Ehrungen, die Udo Jürgens in diesem Jahr erhalten hat: Sie sind allesamt Auszeichnungen für einen Ausnahmekünstler. Neben seiner Musik sind es besonders zwei Dinge, vor denen man den Hut ziehen sollte. Zum einen: Udo Jürgens mischt sich ein. Er nimmt sich kein Blatt vor den Mund und nennt die Dinge beim Namen. So spart er nicht mit Kritik an den Zuständen in der heimischen Szene. Seine finanzielle und politische Unabhängigkeit nützt er hier aus, um unbequeme Wahrheiten auszusprechen.

Und zweitens: Udo Jürgens lebt vor, dass weder mit 66 noch mit 77 Jahren das Leben vorbei sein muss. Jung sein heißt auch: jung im Kopf bleiben. Wir freuen uns auf viele weitere Songs und Bücher dieses großen Österreichers.

Ihre Meinung an brueggler.iris@news.at