Two and a Half Men von

Der erste Trailer ist da

Wie soll der neue Charakter von Ashton Kutcher eingeführt werden? Eine schwere Frage.

Wie bringt man einen neuen Charakter in eine Serie, deren Cast bereits etabliert ist? Dies fragten sich wohl auch die Macher von „Two And A Half Men“ – und fanden keine Antwort. Zumindest nicht im nun erschienenen ersten Teaser zum Umstieg von Charlie Sheen auf Ashton Kutcher. Ulkig ist der Clip trotzdem.

Alan und Jake bleiben, Charlie geht , dafür kommt Ashton. So die simple Erklärung der Umbesetzung in der Hit-Show „Two And A Half Men“. Doch wie führt man den neuen Charakter von Ashton Kutcher, Walden Schmidt, in einem kurzen Teaser ein, ohne die große Überraschung, wie dieser eigentlich zu den Harpers stößt, zu verraten?

Wenige Details durchgesickert
Bis jetzt haben sich Chuck Lorre und Co. nämlich eher bedeckt gehalten, wie genau dieser Wechsel von statten gehen soll. Nur ein paar Details sind bis jetzt durchgesickert. Gerade darum wird der Staffelbeginn (am 19. September in den USA) von den Fans noch heißer ersehnt.

Polizisten, Astronauen oder Ärzte
Und wie wurde diese heikle Frage nun im ersten Teaser beantwortet? Gar nicht. Die Produzenten lassen Alan und Jake verschiedene Versionen probieren, wie sie den Neuen in ihrem Bunde ankündigen. So zeigt eine Szene die beiden in Polizeiuniform vom „charmanten Betrüger“ sprechen, der ihnen eben ins Netz ging oder als Astronauten vom Alien Fossil sprechen, das soeben zum Leben erwacht ist. Oder als Ärzte, die soeben einem Patienten das Leben gerettet haben.

Dann aber wird es den beiden zu bunt: „Es muss doch einen einfacheren Weg geben, den Neuen einzuführen“, beschwert sich Alan bei der Crew hinter der Kamera. Doch wie, darauf müssen die Fans weiterhin warten.

Weiterführender Link: "Two And A Half Men" auf CBS