Turbo-Rezepte: Top-Gerichte in 15 Minuten

Turbo-Rezepte: Top-Gerichte in 15 Minuten

,Die schnelle Küche‘ heißt die neue Rezeptsammlung für Gestresste. Toni Mörwald und Christoph Wagner präsentieren 444 Gerichte, die in einer Viertelstunde fertig sind.

Lange mussten mehrfach belastete, gestresste Mütter und Single-Männer sehnsüchtig warten. Jetzt ist es da: ein Kochbuch, das sich auf das Wesentliche konzentriert, nämlich die Reduzierung der Zubereitungszeit. Das Autorenduo Christoph Wagner und Toni Mörwald hat sich 15 Minuten als Koch-Zeitlimit gesetzt und daraufhin 444 Rezepte komponiert, die innerhalb einer Viertelstunde fix und fertig sind. Bestsellerautor Wagner: „Wir mussten lange tüfteln, bis wir die magische Zahl 444 erreicht haben. Aber die Doppelbelastung und die daraus resultierende Zeitnot vieler Menschen haben einfach nach diesem Buch geschrien.“

Originelle Rezepte im 15-Minuten-Takt. Das Downgrading der Zubereitungszeit ist aber zum Glück nicht auf Kosten des Ideenreichtums gegangen. So findet man im vorprogrammierten Bestseller „Die schnelle Küche“ (erschienen im Pichler Verlag, um 34,90 Euro) nicht nur altbekannte Quickies wie Palatschinken, Risipisi oder Pasta-Gerichte, sondern auch einige Genusserlebnisse für wahre Connaisseurs: Ein Asia-Carpaccio mit Thunfisch wird ebenso serviert wie zartes Zanderfilet in Vanillebutter mit Grießkoch. Toni Mörwald: „Im Unterschied zu anderen Büchern haben wir unsere Rezepte nicht in Vorspeisen, Hauptgänge und Desserts unterteilt. Wir haben uns vielmehr 18 verschiedene Ess-Situationen einfallen lassen, in denen schnelle Gerichte gefragt sind.“

So finden Highspeed-Hobbyköche und Genießer in der Rezeptsammlung kulinarische Ideen für die Kühlschrankattacke in den frühen Morgenstunden genauso wie für Männerkochenrunden im Freundeskreis. Wagner: „In unserem Buch gibt es aber auch Kochideen für Kinderpartys, Bürosnacks oder lukullische Damenrunden.“

Die schnellen Rezepte finden Sie im neuen NEWS!