Fakten von

Trump beantwortet keine Fragen mehr von Sonderermittler Mueller

Sprecher Muellers lehnte Kommentar dazu ab

US-Präsident Donald Trump will nach Auskunft seines Anwalts in der Russland-Affäre keine weiteren Fragen von Sonderermittler Robert Mueller beantworten. Der Ball liege nun im Spielfeld des Sonderermittlers, sagte sein Rechtsbeistand Rudy Giuliani am Mittwoch. Für Trump sei die Angelegenheit erledigt. Ein Sprecher Muellers lehnte einen Kommentar dazu ab.

Trump hatte seine schriftlichen Antworten Ende November an Mueller übermittelt. Mueller geht dem Verdacht einer mutmaßlichen Einmischung Russlands in den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 nach und möglicher Verbindungen zu Trumps Wahlkampfstab. Russland hat die Vorwürfe zurückgewiesen - ebenso wie Trump, der die Ermittlungen wiederholt als "Hexenjagd" kritisierte.

Kommentare