Tipp: Das Buch der Karten - Meilensteine der Kartographie aus drei Jahrtausenden

Tipp: Das Buch der Karten - Meilensteine der Kartographie aus drei Jahrtausenden

Anhand zahlreicher bedeutender Karten und Globen bietet der Band einen Überblick über Formen und Entwicklung der Kartographie von den ersten Zeugnissen um 1500 v. Chr. bis zu Satellitenbildern aus dem Jahr 2005.

Jede Karte ist ausführlich erläutert – einerseits wird das Besondere der jeweiligen Karte beschrieben, andererseits wird sie in den historischen Kontext eingebettet. Daran schließen sich die unterschiedlichsten Fragen an: Welche Traditionen beeinflussen die Karte? Welchen Entwicklungsstand zeigt sie im Konzert anderer Karten der Zeit? Wer sind die ›Kartenmacher‹ und welche Zwecke verfolgen sie?

In der Gesamtschau entsteht so eine außergewöhnliche Geschichte der Kartographie, die bemerkenswerten Einzelbeispiele schärfen den Blick für Entwicklungen wie z. B. den formalen und funktionalen Wandel von Karten im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. An ihnen lässt sich auch ablesen, wie sich das Wissen über die Welt verändert.

180 großformatige Karten illustrieren den Band, dazu gibt es zahlreiche kleine erläuternde Abbildungen zu den Textseiten.

Peter Barber, Leiter der Kartenabteilung der renommierten British Library, legt mit diesem großformatigen und prächtig illustrierten Text-Bildband eine Geschichte der Kartographie in 180 eindrucksvollen Beispielen vor.

Über den Autor:
Peter Barber leitet seit 1987 die Kartenabteilung der British Library und gilt als Spezialist für die Geschichte der Kartographie, dazu zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. »Tales from the Map Room«, Begleitband zu einer BBC-Serie zum Thema Karten, die Peter Barber auch als fachlicher Berater unterstützte. Die Beiträger sind durchgehend Fachleute in ihrem Feld.

SERVICE:
Peter Barber (Hg.)
Das Buch der Karten
Meilensteine der Kartographie aus drei Jahrtausenden
Aus dem Englischen von Birgit Lamerz-Beckschäfer
2006, XVI, 360 S. mit über 200 meist farb. Abb., gebunden mit Schutzumschlag
Format 25,0 x 29,0 cm