Elefanten-Name gesucht

Wiener Zoo fragt seine Besucher: Wie soll der neue Elefantennachwuchs heißen?

von Elefantenbaby in Schönbrunn © Bild: APA/Tiergarten Schönbrunn/D. Zupanc

Die Bedeutung der drei Namen sind laut Schönbrunner Tiergarten stark an die besondere Entstehung des dickhäutigen Nachwuchses angelehnt. Das Elefantenbaby wurde durch eine weltweit erstmals erfolgreich eingesetzte Technik gezeugt, bei der tiefgefrorene Samen eines Wildbullen erfolgreich zur Geburt des kleinen Elefantenkalbs führten. So bedeutet "Iqhwa" in der Sprache der südafrikanischen Zulus so viel wie "Eis", was auf die gefrorenen Samen hinweist. "Umndeni" heißt übersetzt "Familie", da es nun eine siebenköpfige Herde in Schönbrunn gibt. "Phinda" ist das Reservat, in dem der Vater des Elefantenbabys lebt.

Wie soll das Elefantenbaby heißen? Hier geht's zur Wahl!

Kommentare