Fakten von

Tennis: Auch Matches von Thiem und Djokovic verschoben

French Open schwer vom Regen getroffen - Nur zwei Einzel fertig gespielt

Nun sind bei den French Open auch die Achtelfinal-Spiele des Niederösterreichers Dominic Thiem gegen Marcel Granollers (ESP) und des topgesetzten Novak Djokovic (SRB) gegen Roberto Bautista Agut (ESP-14) endgültig auf Mittwoch verschoben worden. Der anhaltende Regen machte eine Fortsetzung auch dieser ersten Tennis-Partien auf den jeweiligen Courts nicht mehr möglich.

Thiem und Granollers kehren am Mittwoch beim Stand von 6:2,6:7(2), Djokovic und Bautista Agut bei 3:6,6:4,4:1 zur Fortsetzung zurück. Bereits zuvor waren alle noch nicht begonnenen Spiele vom Tagesprogramm genommen worden.

Kommentare