Fakten von

Zwei Festnahmen bei Einsatz in Wien

Laut "Krone" Syrer - Mehrere Hausdurchsuchungen

Im Rahmen von Ermittlungen wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung haben Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag in Wien mehrere Hausdurchsuchungen durchgeführt und zwei Personen festgenommen. Eine entsprechende Meldung der "Kronen-Zeitung" (Mittwoch-Ausgabe) wurde von der Anklagebehörde bestätigt.

Laut "Krone" handelt es sich bei den Festgenommenen um eine Syrerin im Alter von 48 Jahren und einen 36-jährigen Landsmann der Verdächtigen. Dazu machte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Nina Bussek, keine Angaben. Die Aktion am Montagnachmittag - unter anderem am Mariahilfer Gürtel - wurde mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra durchgeführt. Details nannte Bussek nicht, sie verwies auf laufende Ermittlungen.

Kommentare