Terrorgefahr: keine Flüge nach London:
Umbuchungsmöglichkeiten bei Austrian

Heute kein Flugverkehr zwischen London und Wien Man kann kostenlos auf ein anderes Datum umbuchen

Terrorgefahr: keine Flüge nach London:
Umbuchungsmöglichkeiten bei Austrian

Aufgrund der aktuellen Situation in London Heathrow konnte heute die Austrian Airlines Group Linienflüge nach London nicht durchführen. Nachdem auch der Mittagflug (OS 461) gestrichen werden musste, sind nun auch die Abendflüge OS 455 und OS 457 von Wien nach London-Heathrow storniert worden. Die Rückflüge können somit ebenfalls nicht durchgeführt werden.

Passagiere, die für heute 10. August oder morgen 11. August ein gültiges Austrian-Tickets nach London haben, können kostenlos auf ein späteres Reisedatum (bis zum 1. Dezember 2006, innerhalb der Ticketgültigkeit nach Verfügbarkeit) umbuchen. Auch eine Rückerstattung der Ticketkosten ist möglich, wenn der Zweck der Reise nicht mehr besteht. Die Durchführung der morgigen fünf Flüge nach / von London ist abhängig von der weiteren Entwicklung der Situation auf den Londoner Flughäfen und wird im Verlauf der Nacht entschieden (Informationen über die Durchführung des Morgenfluges sind dem ORF-Teletext zu entnehmen bzw. bei der Flughafeninformation unter Tel: (01) 7007-0 zu erfragen).
(red)