Tennis-Weltrangliste von

Die neue Nummer 1

Wiktoria Asarenka erklimmt als 21. Spielerin seit 1975 den Tennisthron der Damen

Tennis-Weltrangliste - Die neue Nummer 1 © Bild: Reuters/Solomon

Die 22-jährige Wiktoria Asarenka klettert am Montag als erste Weißrussin und insgesamt 21. Spielerin auf den Tennis-Thron der Damen.

In der seit 1975 existierenden WTA-Weltrangliste führt nach wie vor die Deutsche Steffi Graf die Liste der längsten Regentschaften an. Sie war 337 Wochen Nummer eins, Martina Navratilova nur fünf Wochen weniger lang. Caroline Wozniacki ist mit insgesamt 67 Wochen in dieser Wertung Neunte und hat dies geschafft, ohne ein Major-Turnier zu gewinnen.

. Name Nationalität Wochen
1. Steffi Graf Deutschland 337
2. Martina Navratilova Tschechien/USA 332
3. Chris Evert USA 260
4. Martina Hingis Schweiz 209
5. Monica Seles Jugoslawien/USA 178
6. Serena Williams USA 124
7. Justine Henin Belgien 117
8. Lindsay Davenport USA 98
9. Caroline Wozniacki Dänemark 67
10. Amelie Mauresmo Frankreich 39
11. Dinara Safina Russland 25
12. Tracy Austin USA 21
13. Kim Clijsters Belgien 19
14. Jelena Jankovic Serbien 18
15. Maria Scharapowa Russland 17
. Jennifer Capriati USA 17
17. Ana Ivanovic Serbien 12
. Arantxa Sanchez-Vicario Spanien 12
19. Venus Williams USA 11
20. Evonne Goolagong Cawley Australien 2
21. Wiktoria Asarenka Weißrussland 1