Fakten von

Tennis: Thiem unterlag Dimitrow im Auftaktmatch der ATP Finals

Nach schwachem Start noch knapp verloren - Nun gegen Verlierer aus Nadal gegen Goffin

Dominic Thiem hat am Montag sein erstes Match bei den mit 8 Mio. Dollar dotierten ATP Finals in London in der Gruppe "Pete Sampras" gegen den als Nummer 6 gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow nach 2:21 Stunden mit 3:6,7:5,5:7 verloren. Vor rund 15.000 Zuschauern in der O2-Arena stellte Dimitrow damit im Head-to-Head mit Österreichs Nummer eins auf 2:2.

Der 24-jährige Niederösterreicher, der sein erstes Match als neue Nummer 4 der Welt bestritten hat, trifft nun am Mittwoch in seiner zweiten Gruppen-Partie gegen den Verlierer des Montagabend-Spiels zwischen dem topgesetzten Rafael Nadal und David Goffin (BEL-8).

Kommentare

Nur nicht schon wieder meckern!! Er ist kein Roboter und spielerisch der Beste, den Österreich jemals hat!!!

Seite 1 von 1