Fakten von

Tennis: Djokovic sagte Teilnahme in Peking ab

Der Serbe begründete seine Entscheidung mit Ellbogenproblemen

Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic hat am Mittwoch seine für kommende Woche geplante Teilnahme am ATP-Turnier in Peking verletzungsbedingt abgesagt. Der Serbe begründete seine Entscheidung mit Ellbogenproblemen. Djokovic hofft auf eine schnelle Genesung, um schnellstmöglich wieder auf die ATP-Tour zurückkehren zu können.

Kommentare