Fakten von

Tennis: Auch Gerald Melzer in erster Australian Open-Runde out

Thiem damit letzter Österreicher im Einzel - Am Dienstag 4. Match nach 01.00 Uhr MEZ

Nach Andreas Haider-Maurer und Dennis Novak ist am Montag zu Beginn der mit 35,67 Mio. Euro dotierten Australian Open auch der dritte Österreicher ausgeschieden. Gerald Melzer unterlag dem Georgier Nikolos Basilaschwili nach 2:19 Stunden mit 3:6,4:6,6:2,3:6. Damit ist nur noch der als Nummer 5 gesetzte Dominic Thiem, der erst am Dienstag ins Turnier startet, für Österreich im Einzel dabei.

Thiem trifft im vierten Match nach 01.00 Uhr MEZ auf Court 2 auf den Argentinier Guido Pella, gegen den er die bisherigen beiden Aufeinandertreffen verloren hat.

Kommentare