Fakten von

Tausende kehren nach Waldbränden in Kanada nach Hause zurück

90.000 Menschen hatten fliehen müssen

Fast einen Monat nach ihrer Vertreibung durch zerstörerische Waldbrände in Kanada haben Tausende Bewohner die Rückkehr in ihre Heimatstadt begonnen. Bis zu 15.000 Menschen sollten am Mittwoch (Ortszeit) in die Stadt Fort McMurray zurückkehren, sagten Vertreter der Provinz Alberta.

Die Rückkehr sei dank der mutigen und engagierten Retter möglich, die große Teile der Stadt von einem der schwersten Brände ihrer Geschichte verschont haben, sagte Regierungschefin Rachel Notley. Fast 90.000 Menschen hatten wegen des Feuers, das östlich der Stadt immer noch wütet, fliehen müssen.

Kommentare