Fakten von

Tauffeier in Bad Vöslau endete mit Cobra-Einsatz

Gast hatte eine Frau mit Messer bedroht

Eine Tauffeier in einem Hotel in Bad Vöslau (Bezirk Baden) hat - nach durchzechter Nacht - am Sonntag gegen 8.30 Uhr in einen Cobra-Einsatz gemündet, bestätigte NÖ Polizeisprecher Johann Baumschlager Medienberichte. Bei dem Fest hätten die rumänischen Gäste viel Alkohol konsumiert, gegen 4.00 Uhr habe dann ein Mann eine Frau verletzt und gefährlich bedroht.

Bei dem Streit soll es um die Bezahlung eines "Liebesdienstes" gegangen sein. Die Frau flüchtete und schaltete die Polizei ein. Aufgrund ihrer Angaben, dass der Mann ein Messer hatte, wurde die Spezialeinheit hinzugezogen. Die Einsatzkräfte durchsuchten das Hotel, der betreffende Gast war aber nicht mehr anwesend. Er sei namentlich bekannt, gegen ihn werde unter anderem wegen gefährlicher Drohung ermittelt, so Baumschlager.

Kommentare