Super-Mama von

Klum spricht über ihre Kids:
"Wir schauen nicht fern"

Das Erziehungs-Geheimnis der Workaholic-Vierfachmutter: Ganz viel "Quality Time"

Heidi Klum © Bild: Jason Kempin/Getty Images

Vier Kinder und ein zeitaufwändiger Medienjob - wie macht das Heidi Klum bloß? In einem Interview mit der Zeitschrift "Hello!" erklärt die 41-Jährige, wie wichtig ihr die "Quality Time" mit ihren Kindern ist.

Man sieht das Model ständig im Fernsehen und auf Fotos mit Boyfriend Vito Schnabel auf Abendveranstaltungen oder im Urlaub in die Kamera lachen. Wie Heidi das alles unter einen Hut bekommt, wo sie doch vier Kinder zu versorgen hat?

"Wir sind nie faul"

In einem Interview verrät sie ihr Geheimnis: Sie achtet darauf, dass sie die Zeit, die sie mit ihren Kindern verbringt, möglichst bewusst verbringt. Soll heißen: Statt Herumlungern auf der Couch und Fernsehen sind gemeinsame Aktivitäten angesagt - und das möglichst draußen. "Wir haben so wunderbares Wetter in Los Angeles, also wenn die Kinder nicht in der Schule sind, verbringen wird in der Regel die ganze Zeit am Pool", erklärt die "Germanys's Next Topmodel"-Moderatorin, "wir kaufen eine Menge zu essen und machen ein Barbecue, wir liegen am Pool herum und schwimmen und essen Eis. Wir sitzen nicht auf dem Sofa herum und schauen fern, das passiert bei mir daheim nicht."

"Möchte, dass sie eine ganz normale Kindheit haben"

Dass die Kids möglichst stressfrei aufwachsen, hat für Klum Priorität: "Ich möchte sie zu nichts drängen", verriet sie. "Ich möchte, dass sie tun, worauf sie Lust haben. Ich versuche herauszufinden, was ihre Interessen sind." Und die seien vielfältig: "Sie spielen Fußball und turnen, und gerade sind sie dabei, wieder mit dem Klavierspielen anzufangen. Sie haben Hobbys, aber ich möchte, dass sie eine ganz normale Kindheit haben."

Heidi Klum
© Jason Kempin/Getty Images

Kommentare

Ivoir

Könnte ich mirs leisten dort zu wohnen, wo Frau Klum wohnt, würde ich mit meinen Kinder auch bei jeder Gelegeheit draussen stressfrei am Pool liegen und nicht faul vor dem Fernseher. ;)

Die wahren supermütter und superväter sind WIR. Klum ist lediglich ein armes Ding ihrer eigenen PR maschinerie ...

Roy2010

Sie soll erst sich selbst erziehen

Und die übrige Zeit verbringen sie mit den Kindermädchen,der Haushälterin, den Gärtnern usw. Wenn ich für alles und jedes Personal habe, kann ich natürlich meine Freizeit mit den Kindern verbringen. Aber wer von uns hat das Alles?! Ich denke WIR sind die Supermütter, die das alles unter einen Hut bringen müssen!

Seite 1 von 1