Süße Backstube von

Cheesecake -
Amerikas Liebling

Rezept mit Video: köstlicher Käsekuchen nach New Yorker Art ganz einfach zu Hause gemacht

Süße Backstube - Cheesecake -
Amerikas Liebling © Bild: G+J Digital Products

Die amerikanischen Cheesecakes sind nicht nur schnell gemacht, sondern schmecken auch wunderbar. Obwohl es diesen Kuchen in vielen verschiedenen Varianten gibt, haben wir uns bei diesem Rezept für den Klassiker unter den Topfenkuchen entschieden: den New York Cheesecake.

THEMEN:

Zutaten:
100g Kekse, Vollkorn
75g Butter, zerlassen
Fett für die Form

Für die Füllung:
600g Dopppelrahmfrischkäse
200g Crème faîche
200g Zucker
4 Eier
1 Vanielleschote

Zubereitung:
1. Die Kekse mit einem Nudelholz im Gefrierbeutel zerkleinern. Die Keksbrösel in eine gefettete Springform geben, die geschmolzene Butter darüber geben, gut vermengen und zu einem gleichmäßigen Boden platt drücken. Zum Härten für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. Für die Käsecreme die Eier, den Zucker und das Mark einer Vanilleschote mit dem Mixer schaumig rühren. Den Frischkäse und die Creme fraîche unterrühren.

3. Für das Wasserbad den Springformboden mit Alufolie einschlagen. Die Creme in die vorbereitete Springform füllen, gleichmäßig verteilen. Die Springform in einen großen Bräter mit ca. 2 – 3 cm Wasserspiegel stellen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen. Während des Backens den Backofen nicht öffnen. Der Teig könnte sonst in sich zusammenfallen oder Risse bekommen.

© G+J Digital Products

Mehr tolle Rezepte: www.chefkoch.de

Kommentare