Stronach auf den Spuren von Mateschitz:
"Frank's"-Energydrink soll Kanada erobern

Sexy-Lederhosen-Girls und Jodeln als Marketing-Gag Taurin-Sprudel gibt es vorerst aber nur in Kanada

Stronach auf den Spuren von Mateschitz:
"Frank's"-Energydrink soll Kanada erobern

Automagnat Frank Stronach tritt in die Fußstapfen von Didi Mateschitz. Mit einem Energydrink Made in Austria will er jetzt Kanada erobern. Der Aufreger: Sexy Lederhosen-Girls sorgen für die Vermarktung des Taurin-Sprudels. "Frank's", so versichern Brigitta, Margaretta, Liesl, Gretl und Sophia, sorgen dafür, dass man die ganze Nacht durchjodeln kann ("Keeps you yodeling all night long"). Wie auch immer das gemeint sein soll.

Allzuweit gediehen scheint der Plan allerdings noch nicht. Denn "Frank's" gibt es bisher nur in einer lokalen Pizzeria oder direkt über ein Büro zu beziehen - beides befindet sich in Aurora, Ontario. Auf der Website wird aber bereits ein dichtes Versorgungsnetz angekündigt. Stronach dürfte die Sache durchaus ernst sein, übers Web können nämlich schon Merchandising-Produkte bezogen werden.

Das Getränk selbst, wird in Oberwaltersdorf produziert, die Inhaltsstoffe (Taurin, Koffein, B3, B5, B6, B12) enstprechen den typischen Energy-Getränk-Ingredienzen.

Vor allem die Energy-Girls dürften aber die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. In knappen Lederhosen - beinahe Hotpants-ähnlich - schwärmen sie von Arnold Schwarzenegger, Apfelstrudel, Kitzbühel, österreichischer Schokolade, Falco aber auch von kanadischen Mounties (weil sie "heiß" sind, versteht sich).

Vielleicht erobert die "Authentic Austrian Energy" Kanada wirklich bald im Sturm. Gleichzeitig könnten Brigitta, Margaretta, Liesl, Gretl und Sophia aber auch dafür sorgen, dass Österreich bald von männlichen Kanada-Touristen überschwemmt wird, die auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen rot-weiß-roten Yodelling-Girl sind.

Webtipp:
www.franksenergy.com

(red)