Straßenbahn und Auto in Linz kollidiert:
Bim in Urfahr aus Schienen geschleudert

Pkw-Lenkerin bei Zusammenstoß verletzt

Eine Straßenbahngarnitur und ein Auto sind im Linzer Stadtteil Urfahr kollidiert. Die Bim wurde durch die Wucht des Aufpralls aus den Schienen geschleudert. Die Pkw-Lenkerin erlitt Verletzungen.

Zum Zeitpunkt des Unfalls befand sich außer dem Fahrer niemand in der Straßenbahn. Die Aufräumarbeiten in der Altenberger Straße dauerten knapp drei Stunden.

(apa/red)