Steinzeitmensch in Wien von

Was macht der Neandertaler hier?

Geheimnisvoller Urzeit-Mann taucht immer wieder an öffentlichen Orten auf

  • Bild 1 von 2 © Bild: APA/Fohringer

    Auch der Neandertaler liest gerne und betritt die Hauptbücherei in Wien.

  • Bild 2 von 2 © Bild: APA/Fohringer

    Schuhe trägt der Steinzeitmensch keine, auch nicht im Oktober.

In Wien ist anscheinend ein Neandertaler unterwegs. Immer wieder ist der verkleidete Mann in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Am 18. Oktober stattete er der Hauptbücherei einen Besuch ab und wurde dabei fotografiert.

Der Neandertaler ist nur in Felle und Leder gekleidet und hält einen Stock in der Hand. Was genau der rätselhafte Steinzeitmensch mit seinen Auftritten bezweckt, ist noch unklar. Klar ist allerdings, dass der Neandertaler fleißig Schlagzeilen macht und auch auf Facebook bereits über 200 Fans hat.

Der Besuch der Hauptbücherei war nicht der einzige Auftritt des Mannes. Er ließ sich unter anderem an der Universität Wien, in mehreren Parks, auf dem Naschmarkt und in der Straßenbahn blicken. Man darf gespannt sein, wo der Neandertaler als nächstes auftaucht.

Kommentare

Ivoir

Wien ist anscheinend ein Neandertaler Wienwerbung?
Sollte wohl die Charaktere der Wiener aufzeigen!

Wichtigmacher wiedermal ein Wichtigmacher, mehr nicht!

Seite 1 von 1