Startschuss der Motorradsaison auf der Biker in Wels vom 31. März bis 2. April 2006

Motorradfahren im Grenzbereich mit Christian Pfeiffer Brandneue Modelle und attraktives Rahmenprogramm

Startschuss der Motorradsaison auf der Biker in Wels vom 31. März bis 2. April 2006

Punktgenau zum Start der Motorradsaison 2006 findet in Wels dieses Jahr zum zweiten Mal die Motorradmesse Biker statt. An drei Messetagen erwarten das interessierte Publikum Information, Action und Abenteuer. Bereits im Vorjahr zeigten sich mehrere tausend Motorradfans von der Kombination Ausstellung und Unterhaltung begeistert und brachten ein besonderes Flair nach Wels.

Auf der Biker präsentieren von 31. März bis 2. April renommierte Motorrad- und Zubehörhändler aller gängigen Marken Innovationen am Branchensektor. Gezeigt werden brandneue Modelle, von der
Rennmaschine bis zur komfortablen, aber ebenso heißen Chopper, für jeden Motorradliebhaber wird das passende Stück vorgestellt. Neueste Trends bei Bekleidung und Zubehör sowie die Präsentation
von Motorradtouren und spannenden Urlaubszielen runden das Ausstellungsprogramm ab. Einmalig auf der Biker ist auch heuer wieder die umfangreiche Gebrauchtmotorradausstellung die auch Privatpersonen die Möglichkeit zum Verkauf bietet. Einzigartige Raritäten und tolle Schnäppchen finden sich auch dieses Jahr im Oldtimerbereich.

Attraktives Rahmenprogramm
Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit zahlreichen Höhepunkten zeichnet die diesjährige Biker aus. Neben der Präsentation der Motorräder aller Klassen, begeistern auch ein Motorradtreff, Renn-
Action, Stargäste und Stuntweltmeister Chris Pfeiffer mit einer eignen Show!

Motorräder im Rennsport: das Museum Schräglage
Faszinierend und authentisch zeigt die Ausstellung „Schräglage“ einen Querschnitt der Geschichte des Motorrad-Rennsports. Die bemerkenswerte Sammlung von Trophäen und Titel bei Rennen aller
Klassen und Disziplinen inspirierte KTM zu diesem Messehighlight. Zusätzlich erwartet die Besucher Rennspannung bei Trainingsläufen und dem Abschlussrennen organisiert vom 1. Österreichischen
Minibikeclub am Messesonntag.

Motorradfahren im Grenzbereich
Der Stunt-Riding-Weltmeister von 2003 Chris Pfeiffer begeistert auf der Biker mit dem Prototypen F800 von BMW, welcher ab Mai 2006 am Markt ist, das Publikum. Seit 2000 trainiert Chris Pfeiffer intensiv auf großen Straßenmaschinen, fand in diesen seine Herausforderung und gewann im
Februar 2006 den American Stunt Contest. Der Kampf Mann gegen Maschine wird alle Besucher in Staunen versetzen.

Die Privat-Motorrad-Börse
Die Privat-Motorrad-Börse unter dem Motto „Wechseln Sie Ihr Bike“ bietet allen Privatpersonen die Möglichkeit, ihr gebrauchtes Motorrad an den Mann/die Frau zu bringen. Information und Anmeldungen bei der Messe Wels unter 07242/9392-6633 und dem Traum eines neuen Bikes steht nichts mehr im Weg.

Die Kombination der Messen Biker und Blühendes Österreich mit dem Welser Volksfest hat sich 2005 als sensationeller Erfolg erwiesen und wartet auch heuer wieder mit Besonderheiten in allen Bereichen auf.

Info
Eintrittspreis Biker € 6,00
Mit der Eintrittskarte zur Messe Blühendes Österreich (€ 8,00) können Sie die Biker am selben Messetag kostenlos besuchen.
Messeöffnungszeiten: Fr 31.3. bis So 2. April 2006, jeweils von 9 bis 18 Uhr