Menschen von

Der Klatsch des Tages

Die neuesten Infos und Gerüchte aus der Welt der Prominenten täglich aktualisiert

Menschen - Der Klatsch des Tages

An dieser Stelle versorgen wir Sie täglich mit dem neuesten Klatsch und Tratsch aus der Welt der Stars und Sternchen. Viel Vergnügen!

Alanis Morissette ist wieder Mama

Die kanadische Sängerin Alanis Morissette (42) hat ihr zweites Kind zur Welt gebracht. "Sie ist hier!", schrieb sie am Samstag zur Geburt ihrer Tochter Onyx Solace Morissette-Treadway auf Twitter und Instagram. Das auf einem Foto abgebildete Mädchen sei bereits am 23. Juni entbunden worden. Zahlreiche Fans gratulierten ihr zur Geburt.

she's here! onyx solace morissette-treadway June 23 2016 #beyondblessed

Ein von Alanis Morissette (@alanis) gepostetes Foto am

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin ist seit 2010 mit dem sechs Jahre jüngeren Rapper "Souleye" (bürgerlicher Name: Mario Treadway) verheiratet. Wenige Monate nach der Hochzeit wurde ihr Sohn Ever geboren. Vor allem in den 90er Jahren war Morissette mit Songs wie "Ironic" erfolgreich. Die Schwangerschaft hatte sie bereits im Februar in einem Video publik gemacht.

Ein Mädchen für Hilton

Auch Nicky Hilton ist Mama geworden! Die Schwester von Paris hat ein Mädchen zur Welt gebracht. Auch der Name der Kleinen ist bereits bekannt geworden.

Baby shower 𯶶𯼼𯕕𯼼

Ein von Nicky Rothschild (@nickyhilton) gepostetes Foto am

Sie trägt den klingenden Namen "Lily Grace Victoria Rothschild". Es ist das erste Kind für die 32-Jährige und ihren Mann James Rothschild.

AC/DC-Bassist hört auf

Der Bassist der australischen Hard-Rock-Band AC/DC, Cliff Williams, will nach der aktuellen Tournee aufhören. "Das mache ich nun seit 40 Jahren", sagte der 66-Jährige dem Magazin "Gulfshore Life", das in seiner Wahlheimat Florida erscheint. Nach der jetzigen Tour wolle er "das Herumreisen und Aufnehmen aufgeben".

AC/DC-Bassist Cliff Williams
© APA/ AFP PHOTO / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Ethan Miller

Die AC/DC-Tour soll am 30. September mit einem Auftritt in Philadelphia zu Ende gehen.

AC/DC trat zuletzt mit dem Frontmann von Guns N'Roses, Axl Rose, auf. Der langjährige AC/DC-Sänger Brian Johnson durfte auf Anordnung seiner Ärzte nicht mehr auftreten, da er beim üblichen Lärmpegel von AC/DC bleibende Hörschäden riskiert hätte. Gitarrist Malcolm Young ist schon seit 2014 wegen einer Demenz-Erkrankung nicht mehr dabei. Drummer Phil Rudd gehört der Band seit seiner Festnahme in Neuseeland unter dem Verdacht, einen Mord in Auftrag gegeben zu haben, nicht mehr an.

Mit dem Abschied von Cliff Williams erscheint die Zukunft von AC/DC ungewiss. Pläne über die aktuelle Tournee hinaus sind nicht bekannt. Williams stieß 1977 zu der Band, nachdem der vorherige Bassist Mark Evans in Ungnade gefallen war.

Hayden kommentiert Trennungsgerüchte

Seit der Geburt ihrer Tochter Kaya hat Hayden Panettiere mit andauernden Depressionen zu kämpfen. Vor zwei Monaten gab die Schauspielerin bekannt, dass sie sich deshalb erneut in Behandlung begebe. Nun wurde die 26-Jährige erstmals wieder in der Öffentlich gesichtet - allerdings ohne ihren Verlobungsring. Diverse Medien spekulierten, Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko hätten sich womöglich getrennt.

Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere
© Getty Images/Vittorio Zunino Celotto Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere

Via Twitter meldete sich die Schauspielerin nun persönlich zu Wort. "Fehlende Ringe bedeuten nicht das Ende einer Beziehung. Gesegnet, mit meiner wunderbaren Familie zu sein", schreibt Hayden zu einem Foto, das sie zusammen mit Wladimir und ihrem süßen Töchterchen Kaya zeigt. Ein klares Zeichen, dass an den Trennungsgerüchten nichts dran ist.

Spice Girls deuten Comeback an

Zum 20-Jahres-Jubiläum ihrer Hit-Single "Wannabe" haben drei der Spice Girls ein mögliches Comeback angedeutet. In einem am Freitag auf http://spicegirlsgem.com veröffentlichten Video danken Emma Bunton, Melanie Brown und Geri Horner (ehemals Halliwell) ihren Fans für die Unterstützung - und kündigen eine große Party an, "zu der ihr alle eingeladen seid".

https://youtu.be/QxZPC55SpmY Website http://spicegirlsgem.com

Ein von Geri Horner (@therealgerihalliwell) gepostetes Foto am

"We hope to tell you soon what you want, what you really really want", hieß es im Video in Bezug auf den Songtext von "Wannabe". Die beiden anderen ursprünglichen Mitglieder der Girlgroup - Victoria Beckham alias Posh Spice und Melanie Chisholm alias Sporty Spice - kommen nicht vor. Nun wird vermutet, dass sich die Website "Spice Girls GEM" auf die Initialen von Geri, Emma und Melanie bezieht und auf gemeinsame Pläne als Trio hindeutet. Die fünf Spice Girls hatten "Wannabe" im Juli 1996 veröffentlicht und mehr als 80 Millionen Alben weltweit verkauft, ehe sie im Jahr 2000 getrennte Wege gingen.

Der Musikproduzent Eliot Kennedy, der bereits mit der Girlband arbeitete, hat in der britischen Frühstückssendung "Good Morning Britain" erzählt, dass er mit Bunton, Brown und Horner im Studio gewesen sei. "Wir haben einen großartigen Song geschrieben und die Energie war genau so wie vor 20 Jahren", meinte Kennedy, der jedoch nicht wisse, ob und wann der Song veröffentlicht wird. "Es hängt alles ein wenig in der Schwebe... Sie haben viele Pläne."

Timberlake in Woody-Allen-Film

US-Sänger und Schauspieler Justin Timberlake wird im Herbst erstmals für Woody Allen vor der Kamera stehen: Der 35-Jährige soll neben Kate Winslet, James Belushi und Juno Temple im 48. Film des US-Regisseurs mitspielen, berichtet das Branchenmagazin "Variety". Das noch unbetitelte Drama soll im New York der späten 50er-Jahre angesiedelt sein.

© imago/Future Image

Woody Allen (80) wird auch seinen kommenden Film wie gewohnt selbst inszenieren, schreiben und produzieren; der Inhalt ist noch geheim. Sein aktueller Film, die romantische Tragikomödie "Cafe Society" mit u.a. Kristen Stewart und Jesse Eisenberg, kommt in den USA nächste Woche und in Österreich im November in die Kinos. Zudem stellt Allen derzeit seine erste TV-Serie für Amazon Prime Video fertig.

Justin Timberlake begann seine Karriere als Mitglied der Boyband N Sync und hat als Sänger neun Grammys gewonnen. Als Schauspieler war er u.a. in "The Social Network", "Bad Teacher" und "Inside Llewyn Davis" zu sehen. Im Animationsfilm "Trolls", der am 21. Oktober in die Kinos kommt, leiht er dem stets schlecht gelaunten Troll Branch die Stimme.

Prozess gegen Bill Cosby

Der Prozess im bisher einzigen Strafverfahren gegen US-Entertainer Bill Cosby (78) wegen sexuellen Missbrauchs findet statt. Das hat ein Richter in Norristown im Bundesstaat Pennsylvania am Donnerstag entschieden.

Bill Cosby
© REUTERS/Mark Makela

Die Anwälte des Schauspielers der "Bill Cosby Show" hatten vergeblich argumentiert, dass die Aussagen der Betroffenen viele Jahre alt seien. Sie wollten eine erneute Aussage erwirken oder erreichen, dass die Vorwürfe fallen gelassen werden.

"Wir haben genug für einen Prozess", sagte Staatsanwalt Kevin Steele. "Die Gerechtigkeit ist zu lange hinausgezögert worden. Wenn ich könnte, würde ich morgen eine Jury auswählen und den Fall voranbringen." Cosbys Anwälte teilten dagegen mit: "Heute ist auf den verfassungsmäßigen Rechten eines Mannes, der so vielen so viel gegeben hat, herumgetrampelt worden." Cosby, der zum zweiten Mal in Norristown vor Gericht erschien, äußerte sich nicht.

Prinz George, der Tennis-Spieler

Großbritanniens Prinz George kann für sein zartes Alter nicht nur sehr royal winken, sondern spielt angeblich auch schon Tennis. Das habe die Mutter des Nicht-mal-Dreijährigen, Herzogin Kate (34), in Wimbledon erzählt, sagte der frühere britische Tennisstar Greg Rusedski am Donnerstag. Der dritte der Thronfolge hat demnach bereits einen eigenen Schläger.

Kate in Wimbledon
© REUTERS/Toby Melville

Kate habe zudem berichtet, dass sie gegen ihren Mann Prinz William (34) spiele - was "frustrierend" sei, da er Linkshänder sei. Kate traf bei dem Tennisturnier in Wimbledon Spieler, Ballkinder und andere Helfer. Sie kam am Tag der Halbfinal-Partien der Damen.

Kate in Wimbledon
© REUTERS/Toby Melville

Promi-Hochzeit

Die US-Sängerin Ciara (30) und ihr Verlobter, der Footballspieler Russell Wilson (27), haben geheiratet. "Wir sind die Wilsons!" verkündete das Paar am Mittwoch auf Twitter und Instagram. Ein Foto zeigt Ciara in einem weißen Spitzen-Brautkleid mit Schleier und Blumenstrauß und Wilson im Frack an ihrer Seite.

We are The Wilsons!

Ein von Ciara (@ciara) gepostetes Foto am

Wie ihr Sprecher der US-Zeitschrift "People" mitteilte, fand die Hochzeit am Mittwoch in einem Schloss im nordenglischen Liverpool statt. Das Paar ist seit Frühjahr 2015 zusammen, verlobt sind sie seit diesem März. Wilson habe bei einem Urlaub auf den Seychellen um ihre Hand angehalten, teilte die Musikerin damals per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Ciara, die mit Alben wie "Goodies", "Fantasy Ride" und "Basic Instinct" bekannt geworden war, hatte zuvor Beziehungen mit den Rappern Bow Wow und 50 Cent. Im Oktober 2013 hatte sie sich mit dem Rapper Future verlobt, mit dem sie kurz danach einen Sohn bekam. Wenige Monate später trennte sich das Paar.

Taylors neue Liebe nur PR?

Nach der Trennung von Calvin Harris hat Taylor Swift nicht lange gebraucht, um eine neue Liebe zu finden. Die Sängerin und der Schauspieler Tom Hiddleston machen kein Geheimnis mehr aus ihrer Beziehung, wie aktuelle Fotos zeigen. Böse Zungen behaupten allerdings, die beiden würden bloß PR betreiben.

Nach dem durch Paparazzi-Fotos belegten Liebes-Outing am Strand ging alles ganz schnell. Zunächst besuchte das Neo-Paar Taylors Eltern, kurz darauf jetteten sie nach England zu seiner Familie. Bei den Feierlichen zum amerikanischen Unabhängigkeitstag stellte Taylor ihren Neuen schließlich ihrer gesamten Clique vor. Missgünstige Beobachter meinen nun, Hiddleston würde die Beziehung nutzen, um seine Bekanntheit zu pushen - immerhin will der gute Herr der nächste James Bond werden.

Mariah Carey feiert

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Wenn es keinen speziellen Anlass dafür gibt, dann feiert man ganz einfach die Liebe. So geschehen bei Sängerin Mariah Carey und ihrem Verlobten James Packer. Das Paar weilt gerade auf Capri und feiert dort mit Freunden zu den Klängen von "Oh Happy Day" das Leben.

#festive moments at #aurora #capri

Ein von Mariah Carey (@mariahcarey) gepostetes Video am


Jesse wehrt sich gegen Rassismus-Vorwürfe

Der US-Schauspieler Jesse Williams (34) wehrt sich gegen eine Online-Petition, die ihm Rassismus gegen Weiße vorwirft und seinen Rauswurf aus der TV-Serie "Grey's Anatomy" fordert. "Da ist nicht ein einziger vernünftiger Satz in dieser Forderung", twitterte Williams am Mittwoch. Zuvor hatte er die Kampagne bereits als "Clickbait" bezeichnet, um "Follower, Aufmerksamkeit und Geld zu gewinnen".

Die Initiatorin der vor knapp einer Woche gestarteten Petition beschuldigt Williams, bei der Verleihung der BET Awards Ende Juni eine "Hassrede gegen die Strafverfolgung und gegen weiße Menschen" gehalten zu haben. Der Schauspieler war damals mit dem "Humanitarian Award" für sein Engagement in der "Black Lives Matter"-Bewegung ausgezeichnet worden. In seiner Dankesrede hatte er unter anderem gesagt, er habe "die Nase voll davon", dass weiße Menschen ihre schwarzen Mitbürger ausnutzten, indem sie sie aus dem Blickfeld schafften und gleichzeitig "unsere Kultur, unsere Dollars und unsere Unterhaltung absaugen wie Öl, wie schwarzes Öl".

Williams, dessen Mutter Schwedin und dessen Vater Afroamerikaner ist, spielt seit 2009 in "Grey's Anatomy" einen Oberarzt. Die Petition hatte am Donnerstagvormittag knapp 23.000 Unterstützer, die größte Gegeninitiative, die Williams unterstützt, rund 26.500. Die Auseinandersetzung wird aber wohl nur Symbolcharakter haben: "Grey's Anatomy"-Produzentin Shonda Rhimes hatte bereits am Dienstag via Twitter erklärt, sie sehe keinen Anlass für eine Petition.

50 Cent einigt sich mit Gläubigern

Der frühere Rap-Superstar 50 Cent muss sein letztes Geld zusammenkratzen: Ein Gericht im US-Bundesstaat Connecticut billigte am Mittwoch (Ortszeit) eine Vereinbarung, der zufolge der hoch verschuldete Musiker seinen Gläubigern in den kommenden fünf Jahren 23,4 Millionen Dollar (21,1 Millionen Euro) zahlen muss.

50 Cent
© imago/ZUMA Press

Der für seinen extravaganten Lebensstil bekannte 50 Cent, der mit bürgerlichem Namen Curtis James Jackson heißt, hatte vor dem Gericht Gläubigerschutz beantragt. In der Vereinbarung erklärte sich 50 Cent bereit, umgehend 7,4 Millionen Dollar aus seinen Barmitteln bereitzustellen. Den Rest der Summe will er demnach durch den Verkauf seiner Villa in Connecticut finanzieren; das Anwesen hatte früher dem Box-Champion Mike Tyson gehört.

50 Cent hatte vergangenes Jahr Gläubigerschutz beantragt, nachdem er wegen der Veröffentlichung des Sex-Videos einer Frau zu sieben Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt worden war. Diese Summe soll nun auf sechs Millionen Dollar sinken. Mehr als 17 Millionen Dollar soll 50 Cent an Investoren zahlen, die ihr Geld in sein gescheitertes Vorhaben gesteckt haben, ein Unternehmen für Kopfhörer zu etablieren.

Ein Stern für Pitbull

Der amerikanische Rap-Star Pitbull (35, "Timber", "Time of Our Lives") wird in Hollywood mit einem Stern geehrt. Wie der "Walk of Fame"-Verband in Los Angeles mitteilte, soll der Sänger am 15. Juli die 2.584. Plakette auf dem berühmten Gehsteig im Herzen von Hollywood enthüllen.

Der in Florida geborene Armando Christian Perez, Sohn kubanischer Eltern, hatte 2004 sein Debütalbum "M.I.A.M.I." herausgebracht. In diesem Jahr erscheint mit "Climate Change" sein zehntes Album. Der Grammy-Preisträger lieferte auch Songs für Hollywood-Filme wie "2 Fast 2 Furious" und "Men In Black III". Gemeinsam mit der brasilianischen Sängerin Claudia Leitte und Megastar Jennifer Lopez steuerte der Rapper den offiziellen FIFA-Song "We Are One" für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bei.

Sorge um Naddel

Zuletzt sorgte Nadja abd el Farrag mit der Tatsache, dass sie bald obdachlos sein könnte, für Schlagzeilen. Nun schockierte die Bohlen-Ex mit ihrem eigenwilligen Auftritt auf Mallorca. Die 51-Jährige wirkte im berühmten "Krümels Stadl" orientierungslos und betrunken.

Nadja Abd el Farrag
© imago/Sven Simon Nadja abd el Farrag

Gegenüber der "Gala" erklärt Naddel allerdings: "Ich habe an dem Abend nur Wasser und Apfelschorle getrunken." Die Behauptungen, sie sei betrunken gewesen, seien "absoluter Schwachsinn", sie sei auf den Bildern bloß sehr schlecht getroffen worden, so die Bohlen-Ex. Medien hätte sich die Schlimmsten ausgesucht, um daraus "wieder mal eine Alkohol-Geschichte machen zu können."

Königin Maxima: Gehirnerschütterung!

Eine Königin muss hart im Nehmen sein. Maxima der Niederlande ist gestürzt und zog sich dabei eine Gehirnerschütterung zu, vermeldet das Königshaus auf seiner Webseite: "Ihre Majestät Königin Maxima hat durch einen Sturz am Freitag eine leichte Gehirnerschütterung erlitten. Das hat ein Arzt heute festgestellt. Sie wird deswegen in den kommenden Tagen ruhen."

© imago/Hollandse Hoogte

Dass Maxima erst Tage nach ihrem Sturz von einem Arzt untersucht wurde, liegt daran, dass sie über das Wochenende ihren Ehemann Willem-Alexander begleitete, als dieser den griechischen Präsidenten Prokopis Pavlopoulos empfing. Lange Zeit, um sich auszuruhen, bleibt der Königin nicht, denn am Freitag steht der alljährliche Sommer-Pressetermin an, bei dem sich die royale Familie am Strand von Wassenaar ablichten lässt.

Katzenberger: "Ich hasste meinen Mann"

Am 4. Juni gab Daniela Katzenberger Lucas Cordalis live im Fernsehen das Jawort. Die beiden Turteltäubchen haben sich gesucht und gefunden, doch in ihrer Beziehung war nicht immer alles eitel Wonne. Ausgerechnet die Geburt von Töchterchen Sophia entzweite die beiden kurzfristig voneinander. "Ich hasste meinen Mann. So sehr, wie ich mein Kind liebte und knuddelte, es mit Zuneigung überschüttete und vor Glück ausflippte, wenn es gluckste, so sehr bekam Lucas volle Breitseite", verrät die Katze in ihrem neuen Buch "Eine Tussi sagt 'Ja'".

Katzenberger Familie
© imago/Horst Galuschka Daniela und Lucas mit Töchterchen Sophia

Dabei kümmerte sich Lucas Cordalis nach Sophias Geburt im August 2015 liebevoll um Frau und Kind. "Was er falsch machte? Alles. Sein größter Fehler: Er war einfach da und hat geatmet. Egal, was er machte, er nervte", schreibt Daniela Katzenberger. Rückblickend schämt sich die Katze für ihre damaligen Gefühle: "Wenn ich das heute so aufschreibe, schäme ich mich in Grund und Boden. Wie unfair von mir, wie gemein! Er hatte ja nichts getan." Schuld seien damals die postnatalen Hormone gewesen, die sie zu einem völlig anderen Menschen machten.

Gwen Stefani spricht über zerbrochene Träume

Seit einiger Zeit ist Gwen Stefani glücklich mit Blake Shelton liiert. Zuvor ging die Sängerin jedoch durch die Hölle. Nach der Trennung von ihrem langjährigen Ehemann Gavin Rossdale seien all ihre Träume zerbrochen, erklärt die 46-Jährige im Interview mit "Harper's Bazaar". "Alles was ich mein Leben lang wollte, waren Babys und verheiratet sein, das was meine Eltern haben", meint Gwen.

Gavin Rossdale und Gwen Stefani
© imago/PanoramiC Gwen und Gavins Ehe

Vergangenen Sommer gaben Gwen und Gavin ihre Trennung nach über 20-jähriger Beziehung bekannt. Das Schlimmste für die Sängerin war zunächst das geteilte Sorgerecht. "Es war so verrückt, denn es ist nicht nur meine Familie auseinandergebrochen, sondern auch meine Kinder wurden mir die Hälfte Zeit weggenommen. Ich dachte: 'Was?! Was habe ich getan?'" Inzwischen hat Gwen das Tief aber überwunden. Dank der Musik und auch dank ihres neuen Freundes Blake Shelton. Dieser musste beinahe zur selben Zeit wie sie eine schwere Trennung (von Ehefrau Miranda Lambert) durchstehen.

Halle Berry bedankt sich bei Fans

Seit rund drei Monaten ist Halle Berry auf Instagram. Seither konnte sie eine halbe Million Follower lukrieren. Bei diesen bedankt sich die Schauspielerin nun mit einem sexy Bikini-Foto. Was wir wohl bei einer Million zu sehen bekommen werden?


Patricia Blanco hat sich halbiert

Im Dschungelcamp war Patricia Blanco ein Pummelchen und fühlte sich nicht wirklich wohl in ihrer Haut. Ihr Höchstgewicht lag bei 118 Kilogramm, nach eineinhalbjähriger Diät bringt sie inzwischen nur noch 60 Kilos auf die Waage. Via Facebook bedankte sich die 45-Jährige bei ihren Fans für ihre Unterstützung.

Neben einer Ernährungsumstellung und viel Sport waren nach der starken Gewichtsabnahme auch OPs nötig, um die Haut zu straffen. "Heute bin ich mit mir selber viel glücklicher", erklärt Patricia Blanco, die seit einiger Zeit mit Oliver Kahns Bruder Axel liiert ist.

Snoop Dogg rappt für Hillary

US-Superstar Snoop Dogg singt für Hillary Clinton. Der Rapper, der sich in der Öffentlichkeit lautstark für die Legalisierung von Marihuana stark macht, soll bei einer "Parteitags-Einigkeits-Party" von Clintons Demokratischer Partei Ende Juli in Philadelphia auftreten, kündigten die Veranstalter am Dienstag an.

Snoop Dogg in der Arena
© APA/Herbert Pfarrhofer Snoop Dogg

Die Party, zu der bis zu 3.000 Gäste erwartet werden, wird zum Abschluss des Nominierungsparteitags von mehreren Unterstützergruppen organisiert. Mit politischem Engagement ist Snoop Dogg, der seine Weltkarriere als Gangsta-Rapper gestartet hatte, bisher eher nicht aufgefallen. Keinen Hehl macht er allerdings aus seiner Neigung zu Marihuana-Produkten und seinem Wunsch, dass diese legalisiert werden sollen. Hillary Clinton vertritt in dieser Frage eine recht offene Haltung: Sie ist dafür, dass die Frage der Marihuana-Legalisierung von den 50 Bundesstaaten jeweils auf Landesebene geregelt wird.

Nachwuchs für Emily & John

Vor zwei Wochen sind die beiden Schauspieler Emily Blunt und John Krasinski zum zweiten Mal Eltern geworden. John verkündete die frohe Kunde via Twitter: "Was gäbe es für einen besseren Weg, den 4. zu feiern... als die Ankunft unseres vierten Familienmitgliedes zu verkünden!!!"

Auch den Namen und das Geschlecht ihres zweiten Kindes gab der Schauspieler bekannt. Es ist ein Mädchen und heißt Violet. Wir gratulieren ganz herzlich!

Das Schauspieler-Paar ist seit 2010 verheiratet, vor rund zwei Jahren erblickte ihr erstes Töchterchen Hazel das Licht der Welt.

Sorge um Debbie Rowe

Michael Jacksons Ex-Frau Debbie Rowe, die ihm die Kinder Prince und Paris schenkte, ist schwer krank. Wie "TMZ" berichtet, ist die 57-Jährige an Brustkrebs erkrankt. Kommende Woche muss sie sich einer Operation unterziehen, heißt es.

Ihre Kinder werden ihr während der schweren Zeit wohl nicht zur Seite stehen. Debbie Rowe überließ Michael Jackson nach der Scheidung das Sorgerecht. Nach dem Tod des King of Pop näherten sich Paris und sie zwar wieder an, doch seit einem Jahr sollen Mutter und Tochter keinen Kontakt mehr haben. Doch wer weiß: Vielleicht bringt die Krankheit die beiden einander doch wieder näher.

Miley Cyrus schon verheiratet?

Dass Miley Cyrus und Liam Hamsworth wieder ein Paar sind, ist offiziell. Auch ihren Verlobungsring zeigt sie stolz her, wie man an zahlreichen Paparazzi-Fotos und Instagram-Pics sehen kann. Schon 2012 hat sie den Klunker vom ihrem Schatz bekommen, kurzzeitig wegen einer Trennung abgelegt und seit dem Liebes-Comeback trägt sie ihn wieder.

𯻻𯻻𯻻

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am

Nun gibt es Gerüchte, wonach die beiden sogar schon verheiratet sein sollen. Auch das T-Shirt, das sie auf einem Foto trägt, könnte ein Hinweis darauf sein. Aber nachdem Miley ja sonst auch alles auf Instagram postet, was sie so macht, wäre es unwahrscheinlich, dass sie diese Nachrichten nicht gleich verbreitet.

Opa-Freuden für Hansi Hinterseer

Eine Premiere der besonders freudigen Art feiert Hansi Hinterseer: Der Sänger und frühere Skistar wurde zum ersten Mal Großvater. Die ältere seiner beiden Töchter, Jessica, brachte gesunden Nachwuchs zur Welt, bestätigte eine Sprecherin Hinterseers der APA einen Bericht der dpa. "Das erste Enkelkind ist da", wurde ein glücklicher Hinterseer am Montag in Rust bei Freiburg zitiert. Seine Frau Romana und er würden sich sehr mit Jessica und ihrem Freund, DTM-Fahrer Timo Scheider freuen. "Wir sind überglücklich", erklärte indes Scheider.

© imago/Viennareport Jessica Hinterseer und Timo Scheider wurden erstmals Eltern.

Nähere Informationen gab es nicht. Der Rest bleibe privat, so der Kitzbüheler. "Auf ausdrücklichen Wunsch der jungen Eltern bitten wir die Privatsphäre zu respektieren", meinte der 62-jährige Schlagerstar.

Was sollte das denn, Leo?

Leonardo DiCaprio gilt als einer der größten Umweltschützer Hollywoods. Der Klimawandel bereitet, dem 41-Jährige große Sorgen. Nun sorgte er allerdings für Unmut. Zu einer Spendengala für seine Umweltstiftung in Südfrankreich ließ der Schauspieler zahlreiche Freude einfliegen. Und zwar per Privatjet. Sieht so Klimaschutz aus? Viele meinen: Nein!

Leonardo DiCaprio
© imago/ZUMA Press Leonardo DiCaprio predigt Klimaschutz - auch bei seiner Oscar-Rede

"DiCaprio demonstriert, warum unser Konsum von fossilen Ressourcen wächst. Weil jeder die Kombination aus Kosten und Bequemlichkeit liebt", sagte Umwelt-Experte Robert Rapier gegenüber der "Daily Mail". Umweltschützer kritisieren schon lange, dass Leonardo selbst nicht so lebt, wie er predigt. Seine aktuelle Aktion ist Wasser auf ihre Mühlen.

Shermine Shahrivar im Liebesglück

Auf der Amfar-Gala während der Filmfestspiele von Cannes flirteten Shermine Shahrivar und Lapo Elkann was das Zeug hält. Rasch wurde jedoch mehr daraus, wie aktuelle Instagram-Schnappschüsse, die das verliebte Paar regelmäßig postet, zeigen.

Before te game is after the game 𯺺𯺺𯺺 𯩩𯪪𯮮𯹹𯅅

Ein von shermine shahrivar (@shermineshahrivar) gepostetes Foto am

Er umtriebige Multimillionär, der zum italienischen Fiat-Agnelli-Clan gehört und schon vielen Frauen den Kopf verdreht hat und das deutsche Model scheinen es wirklich ernst miteinander zu meinen.

Happiness is a place on earth .

Ein von Lapo Elkann Official (@lapoindependent) gepostetes Foto am


Happy Hochzeitstag!

Allen (herbeigeschriebenen und echten) Ehekrisen zum Trotz sind David und Victoria Beckham auch nach 17 Jahren Ehe noch immer ein Herz und eine Seele. Anlässlich ihres Hochzeitstags postete der Ex-Kicker ein Hochzeitsfoto der beiden auf Instagram. "Wow, vor 17 Jahren ist das passiert... Ich bin so glücklich, jemanden getroffen zu haben, der die selben Dinge im Leben wollte wie ich... Wir haben vier wundervolle Kinder, für die ich mir keine liebendere und bessere Mutter wünschen könnte. Alles Gute zum Hochzeitstag. Ich liebe dich", schrieb David dazu.


Romantisch oder peinlich?

Heidi Klum trägt auf einem aktuellen Instagram-Foto einen Pulli, der mehrmals das Konterfei ihres Lebensgefährten Vito Schnabel ziert. Die einen finden den Liebesbeweis romantisch, die anderen peinlich und überzogen. Entscheiden Sie selbst, zu welcher Gruppe sie gehören.


Lindsay Lohan feiert runden Geburtstag

Schauspielerin Lindsay Lohan hat ihren 30. Geburtstag auf der griechischen Insel Mykonos gefeiert. Sie und Partygäste posteten am Wochenende Fotos und Videos in sozialen Netzwerken. Darin ist zu sehen, wie Lohan in einem weißen Kleid auf einem Tisch steht und Teller auf den Boden wirft - eine griechische Partytradition.

Lohan selbst postete ein Video auf Instagram, in dem sie und ihr russischer Freund Egor Tarabasov den Song "Happy" von Pharrell Williams (43) singen. Auch Hollywood-Kollegin Jamie Lee Curtis (57) gratulierte: "Ich wünsche dir herzlichen Glückwunsch, ein glückliches Leben, einen tollen Mann und tolle Babys", sagte Curtis in einem Grußvideo.

Sexy Anna Veith

Was machen Ski-Stars im Sommer? Anna Veith, die nach ihrer schweren Verletzung kommende Saison wieder voll durchstarten möchte, genießt entspannte Stunden und lässt ihre Fans via Instagram daran teilhaben.

rote lippen soll man ....𯋋 #redlips

Ein von Anna Veith (@anna.veith) gepostetes Foto am


Lady Gaga hat "endlich" ihren Führerschein

Lady Gaga hat nun "endlich" ihren Führerschein gemacht, teilte die 30-jährige Sängerin auf Instagram mit. "Die Schule ist vorbei", kommentiert der Pop-Star am Samstag ein Foto von sich an einem Pult im Klassenraum der zuständigen Kraftfahrzeugbehörde.

Me at the DMV 𯈈. SCHOOLS OUT 𯘘𯽽𯬬

Ein von Lady Gaga (@ladygaga) gepostetes Foto am

Weitere Bilder zeigen Lady Gaga auf einem Parkplatz beim Kniefall vor der Fahrertür und am Steuer eines Autos mit einer Bekannten am Beifahrersitz.

And after I passed my driving test. PRAISE HIM 𯏏𯽽 𯂂

Ein von Lady Gaga (@ladygaga) gepostetes Foto am

"Ich bin frei", freute sich die Sängerin. Jahrelang habe sie nur mit einem Lernführerschein in Begleitung eines Erwachsenen fahren dürfen, klärt sie ihre Fans auf. Lady Gaga hat sich tatsächlich Zeit gelassen. Bereits 2012 lernte sie Autofahren und beschwerte sich damals auf Twitter über Fotografen, die sie mit ihren "riesigen Kameras" verfolgen würden.

Jauch denkt nicht an Ruhestand

Günther Jauch plant noch keinen Ruhestand. "Beim Fernsehen sollte man zwar immer genügend Rückgrat haben, aber die wahren Knochenjobs, wo sie mit 60 an die Rente denken, sind nun wirklich andere", sagte der Journalist und Quizmaster, der am 13. Juli seinen 60. Geburtstag feiert, der "Bild"-Zeitung.

© RTL / Frank W. Hempel Günther Jauch in seiner neuen Show

"Außerdem sind wir ja im Moment bei der Rente mit 67, und ziemlich kluge Menschen halten sogar die Rente mit 70 für sinnvoll, um das System nicht langfristig zu gefährden. Insofern bleibt mir also noch viel Zeit." Am Montag (20.15 Uhr) startet auf RTL Jauchs neue Show "500 - Die Quiz-Arena". Ein Geburtstagsgeschenk zum 60. sei das aber nicht: "O nein, ich habe noch nie eine neue Sendung deshalb bekommen, weil ich ein Jahr älter werde", sagte Jauch. Wie er seinen Geburtstag feiern will, wollte er nicht verraten. "Aber allzu spektakulär sollten Sie sich den Tag trotzdem nicht vorstellen."

Kommentare