Starfrisuren von

Aus Blond wird Braun

Immer mehr Promi-Damen tauschen ihre helle Mähne gegen braune Nuancen ein

Britney Spears und blonde Haare - eine altbewährte Kombi. Nun hat die Sängerin ihre Mähne brünett gefärbt. Für dieses Farbexperiment hat sie viel Lob bekommen - und steht damit nicht alleine da.

Britney Spears trägt seit kurzem braune Haare. Sie befindet sich in guter Gesellschaft: Auch Jennifer Lawrence hat sich gleich nach den Oscars ihrer blonden Mähne entledigt und zeigt sich nun mit einer dünkleren Nuance.

Ein Imagewechsel, der bei den meisten Stars aber nur vorübergehend anhält. Paradeblondinen wie Cameron Diaz, Katherine Heigl oder Scarlett Johansson greifen immer wieder mal zu einer braunen Nuance, wechseln nach dem kurzen Intermezzo aber doch zurück zu Blondtönen.

Nur wenige Stars entscheiden sich dauerhaft für die dünklere Haarefarbe. Yvonne Catterfeld, Agyness Deyn und Nicky Hilton zählen zu den großen Ausnahmen: Sie wurden als Blondinen bekannt und fühlen sich nun schon seit längerem mit brünetten Haaren wohler. Mal sehen, zu welcher Gruppe Britney und Jennifer gehören!

Kommentare